Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
Zusagen:
 
Interesse:   0

Grundlagen der Fotografie

Beschreibung
Meine Kamera versteht mich nicht, Meine Bilder sind nicht so wie ich will, alles ist so kompliziert.
Jeder der solch oder hnliche Gedanken hegt ist in diesem Kurs richtig aufgehoben.
Es geht um Bildaufbau, Kameratechnik, Speichertechnik, Verwackeln, Unschrfe, ISO Zahl und alle Fragen die sonst niemand beantworten konnte.
Das Ziel ist nach dem Kurs mit einem besseren Verstndnis der Vorgnge bessere Bilder zu gestalten.

Nicht Enthalten ist die Bedienung der Kamera selbst. Dafr ist die Bedienungsanleitung die bessere Informationsquelle, die Modelle sind zu unterschiedlich, dies wrde den Zeitrahmen sprengen.

Ablauf
Ein reiner Vortrag mit vielen anschaulichen Beispielen und einprgsamen Beschreibungen

Notwendige Ausrstung
Fr Analog und Digitalfotografen geeignet
Die eigene Kamera und die Bedienungsanleitung sollte mitgebracht werden
Das Zubehr wie Aufsteckblitz oder Objektiv schadet auch nicht
Zielgruppe Anfnger in der Fotografie und Personen deren Bilder mehr zufllig als gewollt zu guten Ergebnissen fhren

Fotolevel
Keine Erfahrung notwendig.
Teilnehmer (min) 4 (max) 10
Kosten 35/Person
Kontakt Ortwin Schneider
Ortwin.Schneider@FotoMagic.de

0177 / 6789 467
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
13.08.2008, 18:00 Uhr
Ort:
FotoMagic Studio am HBF Gelsenkirchen
Bochumer Str. 1 (Navi bitte Peterstrae eingeben)
45879 Gelsenkirchen
Deutschland
Ansprechpartner:
Ortwin Schneider