Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
Zusagen:

 
Interesse:   0

Creativ AKT Workshop "Stripes n Lights on Body" Studiofotografie mit spezieller Lichttechnik fr Anfnger bis Semiprofis

[fc-foto:16420915]

Das Thema: "Stripes n Lights on Body Creativ Workshop".

Dieser Workshop ist 3 geteilt:
2 Std. Theorie + Technik + "No Gos" + Ziele einer stilvollen Akt Fotografie
2 Std. Praxis + "was kann Kreativitt sein und wie kann ich sie umsetzen"
4 Std. Praxis "Umsetzen Creativ Lightning Live on Body"

Es werden keine tiefgreifenden technischen Details und Karmeraeinstellungen besprochen, nein vielmehr kommt es mir bei diesem Workshop darauf an, den Teilnehmern zu zeigen, dass die eigene Kreativitt die wichtigste Grundlage fr ausgefallene und stilvolle Aktaufnahmen ist.
Man bekommt bei diesem Workshop ein neues Gespr fr:
Blickwinkel, Posing, Lichtsetzung und die Frage: "Was muss beim Akt scharf sein?" bekommt hier eine vllig neue Bedeutung ,-))

Ablauf ca.:
10:00 Uhr Begrung, gegeseitiges Kennenlernen und Vorstellen,
10:30 Uhr technische Erklrung, Beschreibung der Blitztechnik, Mglichkeiten
11:00 Uhr Anhand von Beispiel Fotos erarbeiten wir unseren eigenen "Blickwinkel" zu: Wann wird ein Krper plastisch? Wann bleibt er platt? Und ab wann wird der Krper "erotisch" und "ansprechend"?
Welchen Bildausschnitt whle ich? Was bewirken Linien mit unterschiedlichen Richtungen auf dem Krper?
Wege zum Ziel der stilvollen Aktfotografie

Ab 12:00 Uhr stelle ich dann das Model vor und werde die ersten Lichtsetzungen am "lebenden Objekt" zeigen.
mehrere Posingmglichkeiten, Markante Stellen der Lichtsetzung.
"Wichtiges frs Model", Krperspannung, etc.

Ab 13:00 Uhr wirds interessant ,-)
Wie setze ich bei welchem Posing richtiges und frs Model "vorteilhaftes" Licht?
Wo ist die richtige Kameraposition?
Welche Highlights sollen mein Bild bestimmen?
Krperdetails oder Gesamtstimmung?
Mit und ohne Hintergrund?
Scharf gestellt, unscharfer Hintergrund
Unscharfes Objekt, scharfer Hintergrund

Snack Pause ca. 14:00 - 15:00 Uhr (und Zeit fr Fragen und Antworten)

Ab ca. 14:00 Uhr parallel selbststndiger praktischer Teil
Jeder TN bekommt fr 10-15 min. die Mglichkeit sich sein eigenes Licht zu setzen und das Model Posing zu bestimmen. Er/Sie kann um das Model rum aus verschiedenen Richtungen fotografieren. Hilfestellung wird jederzeit gewhrleistet. Danach wird gewechselt.
Fr die anderen ist in der Zeit Pause, zuschauen oder Fragen fragen angesagt.

Ab ca. 16:00 Uhr (nur bei Bedarf):
Weitere Mglichkeiten mit Gobos, Kombination mit Standard Lichtformern oder
Besprechung der erstellten Fotos

Ende etwa gegen 18:00 Uhr.

Kosten 149.- Euro incl. MwSt und Rechnung.

Im Preis inbegriffen sind Modelgage, Studiomiete, Benutzung aller bentigten Gerte, Lehrgangsleitergebhr, Verpflegung, Getrnke
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
25.04.2009, 10:00 Uhr
Ort:
Studio Huett
Rohrbacher Str.32
75031 Elsenz bei Eppingen
Deutschland
Ansprechpartner: