Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
Carlos von Roland Klecker
 
Interesse:   0

Der beste Foto-Kurs fr Anfnger und Wiedereinsteiger

Alle weiteren Infos und die Mglichkeit zur Anmeldung gibt es mit Klick auf diesen Link, danke :-)

Fotografie - Was heit das eigentlich?

Viele Menschen glauben, dass man nur mit einer guten Kamera und edlen Objektiven auch wirklich gute Fotos schieen kann. Und dass man dazu noch einen groen Sack voller Equipment braucht, ein tolles Stativ und natrlich ganz viel teure Software und einen Supercomputer.

Das ist alles Unsinn!

"Fotografieren lernen kann jeder, man muss nur sehen knnen. Sehen Lernen kann allerdings ein Leben lang dauern"
Werbetext der Firma Leica, 1980er Jahre

'Fotografie' ist ein Kunstwort und heit soviel 'Malen mit Licht'. Und wie bei jedem guten Maler oder Zeichner entsteht auch bei uns Fotografen das Bild schon im Kopf, bevor auf den Auslser gedrckt wird.
Die Kunst liegt also vielmehr in der eigenen Wahrnehmung, in der Vorstellungskraft und im richtigen Sehen als in der Anschaffung teuerer Technik.Wer die Umgebung beobachten kann und eine klare Vorstellung vor Augen hat wie das Ergebnis werden soll kann auch die technischen Einstellungen an der Kamera vornehmen, das ist dann nmlich berhaupt keine Kunst mehr.

workshop_020_300

Es gibt nicht viele Kameraeinstellungen die sich grundlegend auf die Gestaltung des Fotos auswirken, die sind einfach erklrt und schnell gelernt. In welchen Situationen was wann warum und wie davon eingestellt wird, das ist die eigentliche Frage. Auch wenn Automatiken sehr hilfreich sind und uns viel Arbeit abnehmen knnen, so stehen sie der kreativen Bildgestaltung fast immer im Wege. Wir kommen also nicht darum, aus der Kamera mehr heraus zu kitzeln als uns die Motivprogramme liefern.

Es sind die hufigen, praktischen Fragen die wir in diesem Kurs besprechen werden. Das wren zum Beispiel:

- Wie belichte ich richtig (nicht zu hell, nicht zu dunkel)?
- Wie werden meine Bilder richtig scharf?
- Wie bekomme ich den Hintergrund unscharf?
- Wie fotografiere ich in Innenrumen, ohne alles tozublitzen?
- Wie mache ich Fotos im Dunkeln?
- Wie vermeide ich dass Gebude immer so krumm werden?
- Was darf mit aufs Bild, was kann/muss man weglassen?
- Welches Zubehr brauche ich wirklich?

poller

Diese Fragen und noch viele mehr beantworten wir in diesem Kurs. In Theorie und Praxis sprechen ben wir unter anderem folgende Themen:

- Schnelle Bewegungen dynamisch aufnehmen
- Kinder/ Tiere/ Sportler/ Fahrzeuge hell und scharf abbilden
- Portraits ansprechend gestalten
- Mit Schrfe und Unschrfe spielen
- Farben richtig bewerten und einsetzen
- Lichtstimmungen bewerten und einsetzen
- In strahlendem Sonnenlicht fotografieren
- In dunklen Innenrumen fotografieren
- Richtiges Blitzen

Wir unterhalten uns allerdings auch ausfhrlich darber, was man NICHT in einem Einsteigerkurs lernen kann und welche Art von Fotos man nicht "mal eben" nachfotografiert. Wir schulen das fotografische Auge der Teilnehmer und sprechen auch ber konstruktive Bildkritik, das Erkennen von Fehlern (technisch und gestalterisch) und die Rechtssicherheit in der Fotografie.

Von der technischen Seite sprechen wir ber:

- Brennweiten
- Belichtungszeiten
- Blendeneinstellungen
- Weiabgleich
- Lichtempfindlichkeit (ISO)
- Bildschnitt / Seitenformate
- Belichtungsmessmethoden
- Autofokus
- Histrogramm lesen und verstehen

Dies ist ein sehr umfangreicher Workshop, der Ihre ganze Aufmerksamkeit in Anspruch nimmt und Sie mit allen wichtigen Informationen versorgt.

Fotocommunity-User erhalten einen Rabatt in Hhe von 30,- Euro auf die Workshop-Gebhr!

Alle weiteren Infos und die Mglichkeit zur Anmeldung gibt es mit Klick auf diesen Link, danke :-)
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
29.05.2015, 16:00 Uhr
Ort:
Hafenstudio Dortmund
Drehbrckenstrae 5
44147 Dortmund
Deutschland
Ansprechpartner:
Roland Klecker
Roland R. Klecker