Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

fotogena academy – Adobe Photoshop Elements Aufbau-Workshop

Kurzbeschreibung
Eine perfekte Kombination aus Leistungsstärke und Benutzerfreundlichkeit, um fesselnde
und ästhetische Bilder zu erzeugen. Photoshop Elements ist der Einstieg in die professionelle digitale Bildbearbeitung und kreative Fotogestaltung. Die Software bietet eine Fülle an Funktionen und Korrekturwerkzeugen so das keine Wünsche offenbleiben.

>> weiter

Workshopleiter
Seit mehr als 25 Jahren setzt René Reiter, als Werbe-, Industrie- und People-Fotograf, Unternehmen ins rechte Licht- für Geschäftsberichten, Werbepublikationen, Presseveröffentlichungen, Messedisplays und Webseiten. Außerdem bietet er den kompletten Service rund ums digitale Bild- von der Bildbearbeitung bis zur QuickTime Virtual Reality Technologie an. Seit dem er Mitglied des Prüfungsauschusses für Fotografen war, gibt er sein Wissen in Fotoworkshops für die Bereiche - Grundlagen der Fotografie, Bildbearbeitung, Bildgestaltung und in verschiedenen Fachspezifischen Fotokursen weiter.

Preis:
149,00 EUR pro Person

Weitere Informationen oder Buchen Sie direkt beim Veranstalter fotogena in Darmstadt:

Buchen >> fotogena academy – Adobe Photoshop Elements Aufbau-Workshop

Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns per Mail oder telefonisch unter der Tel. - Nr. 06151 17737-715 erreichen.
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
03.03.2012, 10:00 Uhr
Ort:
fotogena academy
Rheinstraße 30
64283 Darmstadt
Deutschland
Ansprechpartner:
Mark Prieur