Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

 
 
Fluss|Landschaft von Mark Robertz
Zusagen:
 
Interesse:   0

Tiroler Lech ::: Wild | Wasser | Alpen

Der Tiroler Lech zhlt zu den letzten wilden Fliegewssern in den Alpen. Wie einst sucht sich der Fluss seinen Weg in unzhligen Wasserarmen durch das breite Schotterbett. Verlagert Kiesbnke, transportiert Schwemmholz vom kleinen Ast bis zum ganzen Baum. Nimmt Bche und Flsse aus den Seitenarmen auf. Nhrt Auen, bringt den Geschiebe und Verwitterungsgestein hinaus ins Alpenvorland. Bietet Fauna und Flora verloren geglaubte Lebensrume.
Sein heutiges Landschaftsbild verdankt der Lech der vergangenen Wrm-Eiszeit. Doch sind die schroff emporragenden Felswnde bereits vor Jahrmillionen geformt worden. Und so stoen wir whrend unserer Exkursionen auf unzhlige Spuren lngst vergangener Zeiten. Schwindende Lebens- und Wirtschaftsrume finden wir in den verbliebenen Drfern hoch oben in den Seitentlern eingebettet in Lrchenwlder.Der Gutshof Schluxen eingebettet zwischen Tannheimer Bergen und Lechtaler sowie Ammergauer Alpen bietet uns in unmittelbarer Nhe zu den Lechauen eine vielseitige Ausgangslage fr unsere anstehenden Exkursionen. Kulinarisch wartet der Gutshof mit lokalen Produkten aus dem Lechtal auf: vom reichhaltigen Frhstcksbffet, Sften, hausgemachten Marmeladen, Biobrot und -eiern, Energiewasser bis zum Viergnge Abendmen mit Wahlhauptgang.
Ebenfalls im Exkursionsprogramm enthalten ist eine naturkundliche Exkursion durch die Wildflusslandschaft Tiroler Lech unter Fhrung des Naturparks. Hier erfahren wir unerwartete Details ber Ursprung und Herkunft des Flusses sowie seine Bedeutung im Zusammenspiel von Natur und Kultur.

Weitere Infos zur Anmeldung bei Mark Robertz oder unter www.markrobertz.de.
Investition: ab 495,- pro Teilnehmer im DZ, maximal 8 Teilnehmer.

PFD-Info unter:
http://www.markrobertz.de/uploads/tx_termine/201306_MRobertz_LechTal_01.pdf
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
29.05.2013, 14:00 Uhr
Dauer: 4 Tage
Ort:
Gutshof Schluxen
Unterpinswang 24
6600 Unterpinswang
sterreich
Ansprechpartner:
Mark Robertz