Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
 von
Zusagen:
 
Interesse:   0

FERN.licht-Messe / Multivisionsshow DIETER SCHONLAU AUF DER FÄHRTE DES JAGUARS – dem Mythos auf der Spur

Geheimnisvoll. Lautlos. Unsichtbar. Mit einem Blick, der Menschen töten kann. Diese Legenden und Geschichten bekamen Dieter Schonlau und seine Frau Sandra Hanke bei ihrer Suche nach der gefleckten Raubkatze in den Regenwäldern Mittel- und Südamerikas immer wieder von Indianern erzählt. Jag-War, „Der im Fliegen jagt“, so nennen ihn die Ureinwohner des Amazonasgebietes.

Die Fährtensuche führte die beiden in Landschaften von unbeschreiblicher Schönheit, in denen sie seltene und bizarre Lebewesen entdeckten. Zu verschiedenen Jahreszeiten. Tag und Nacht. Sie fuhren im Boot die Ufer unzähliger Flussläufe entlang, immer vom Wunsch und der Hoffnung angetrieben, einmal einen Jaguar, den Herrscher dieser geheimnisvollen Welt, zu entdecken. Wie es ihnen gelang, erleben die Besucher der neusten Live-Multivisionsshow von Dieter Schonlau und Sandra Hanke. Sie ist eine abenteuerliche Dokumentation, für die beide viele Jahre die Wunderwelt der letzten noch intakten Regenwälder durchstreiften. Spektakuläre Fotografien, spannende Erlebnisse und eine beeindruckende Geräuschkulisse machen diese Präsentation zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Preis: 10,00€ / erm. 5,00€ zzgl.Geb.
_______________________________________________________

http://www.fernlicht-messe.de/multivisionsshows/dieter-schonlau/
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
27.11.2016, 16:30 Uhr
Ort:
KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig
Pfaffendorfer Str. 31
04105 Leipzig
Deutschland
Ansprechpartner:
Fotohaus Klinger