Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Wildes Deutschland – Naturparadiese vor der Haustüre Diashow mit Norbert Rosing

Wildes Deutschland – Naturparadiese vor der Haustüre
Beginn: 30.03.2012 19:00
Ende: 30.03.2012 21:00
Ort: Rosensaal, Rosenplatz 1, 72270 Baiersbronn
Diashow

„In Übersee liegt das Glück der Welt…“ dachte Norbert Rosing und reiste über den Globus. Doch vor einigen Jahren besann er sich und begann im Heimatland zu fotografieren. „Hier begeistert mich die Natur ebenso wie in den USA und Kanada.“
Das Projekt „Deutsche Nationalparks“ wurde gestartet. Er bereiste alle Parks zu allen Jahreszeiten und verliebte sich in die heimischen Landschaften. Nun lautet sein Motto: „Warum in die Ferne schweifen…“. Im Vortrag taucht Norbert Rosing tief in die Kasseler Buchenwälder ein, fliegt mit Fluggeräten über den Watzmann in Berchtesgaden, zeigt steile Felszinnen, die aus dunklen Wäldern im Elbsandsteingebirge ragen oder riesige, rot leuchtende Felswände im Pfälzer Wald. Verloren geglaubter Wald im Bayerischen Wald erblüht nach zehn Jahren zu neuem Leben. Ein völlig neuer Wald entsteht.
In der Rhön wanderte Norbert Rosing über große Basaltfelder längst vergangener Zeit. An der Ostseeküste leuchten der Königstuhl an der Kreideküste von Jasmund im Morgenlicht. Ein ganz eigener Lebensraum mit tausendfachem Leben stellt das Wattenmeer an der Nordsee dar. Der Vortrag endet mit einer Symphonie aus Musik und den Bildern der Zugspitze.

Unkostenbeitrag:
15,- € (Schüler, Studenten, Senioren, Kinder ermäßigt 8,- €)

Teilnehmer:
alle Interessierte(ab ca. 10 Jahre)

ANMELDUNG:
ERFORDERLICH im Naturschutzzentrum Ruhestein (Telefon: 07449/91020) oder
e-mail: NAZ.Ruhestein@naturschutzzentren-bw.de

Referent:
Norbert Rosing (München)
Leitung:
Dr. Wolfgang Schlund
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
30.03.2012, 19:00 Uhr
Ort:
Rosensaal
Rosenplatz 1
72270 Baiersbronn
Deutschland
Ansprechpartner:
Jörg Klüber