Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
Zusagen:
 
Interesse:   0

In der Ausstellung „ZeitBlende- Theater im Fokus“ präsentieren Fotografen des FOTOFORUM-AURICH Bilder aus dem Foto-Musical-Workshop „Tempus Fugit“.

ZeitBlende
Foto-Ausstellung
zum Musical-Projekt

„Tempus Fugit“
Bald ist es soweit. „Tempus Fugit“, das Musical
der Kunstschule Aurich hat Premiere: „Tempus
fugit“ (Lateinisches Sprichwort, deutsch: „Die
Zeit vergeht“).
Elf Fotografen des FOTOFORUM-AURICH hatten
Anfang September 2010 im Rahmen eines Foto-
Workshops Gelegenheit, die Proben ein Wochenende
lang mit ihren Kameras zu begleiten.
Zusammen mit den Schauspielerinnen und Schauspielern
auf der Bühne zu stehen, selbst für die
Fotos Regieanweisungen zu geben und wirklich
hautnah zu fotografieren, war ein einmaliges
Erlebnis, das alle Fotografenherzen hat höher
schlagen lassen.
Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen!
Schauen Sie sich jetzt schon mal im Kreishaus die
Fotos an - zur Einstimmung auf den kulturellen
Höhepunkt des Jahres.

Die Fotografen
Christian Baumgärtel
Stefanie Kwantes
Paul Möller
Hans Pfeifer
Elisabeth Rullich
Rolf Schecker
Johannes Schildt
Manfred Süssen
Gerhard Ubben
Gerd Warmuth
Andreas Wiltfang

Eröffnung ist am Donnerstag 21. Oktober 2010
um 19 Uhr im Foyer des Kreishauses Aurich.
Wir laden ganz herzlich ein!
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
21.10.2010, 19:00 Uhr
Dauer: 29 Tage
Ort:
Kreishaus Aurich
Fischteichweg 7
26603 Aurich
Deutschland
Ansprechpartner:
Regine Richter