Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 

Juli Fotostammtisch

Mchte Euch gern wieder zu unseren monatlich stattfindenden Fotostammtisch einladen.
Beim letzten Mal gab es ja eine atemberaubende Naturdoku per Dia-Schau auf Beamer zu bestaunen, die Emanuel richtig gut erarbeitet hat. Bin gespannt, wer sich davon angesprochen gefhlt und nun selbst so etwas auf die Beine zum vorzeigen gestellt hat? Gebt mal Bescheid. Am besten gleich dem Gasthof, damit sie uns den Raum und Beamer auch reservieren.

Dann was privates. Da es mir gesundheitlich immer schlechter geht, bin ich am berlegen, die Organisation des Stammtisches abzugeben.

Bis bald, Euer Andreas
Veranstaltungsart:
Stammtisch
Datum:
12.07.2013, 19:30 Uhr
Ort:
Gasthof Engel
Salzstrae 4
87509 Immenstadt
Deutschland
Ansprechpartner:
Andreas Schaarschmidt
HJF Photography
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Andreas Schaarschmidt, 10.07.2013 um 8:09 Uhr

die Kataloge vom Trierenberger Super Cirquit mit all seinen Gewinnerbildern von 2013 ist endlich erschienen und kann somit am Freitag auch besichtigt werden. Elmar bringt einen mit.

Hat denn eigentlich jemand einen kleinen Bildvortrag zum zeigen vorbereitet und wer kommt überhaupt verbindlich?
Es macht keinen Spass, jedem hier wegen der persönlichen Eitelkeiten hinterherrennen zu müssen, um denjenigen aus der Nase zu ziehen zu, ob er nun kommt, oder nicht. Wo ist denn bitteschön das Problem zu sagen, ich melde mich an? Das mahne ich nun schon seit Anfang an an. Immer wird Besserung gelobt, doch ändern tut sich nichts. Und das ist für mich auch ein Grund, es nicht mehr machen zu wollen. Ich bin es leid. Das ist kein Selbstläufer, auch wenn die Abende dann auch gut besucht sind. Doch diese permanente Ungewissheit nervt. Und unsere Lokalität schließt ihre Pforten. Jeder andere Ausrichter will Planungssicherheit und Geld verdienen. Also will er auch wissen, für wieviel Leute er uns seinen seperaten Raum vermieten soll, ob sich das lohnt. Doch wie soll ich die geben, wenn hier fast jeder so unzuverlässig ist. Mein Spaßfaktor zum organisieren ist mir im Laufe der Jahre verloren gegangen. Feadback gibt es auch nicht. Ihr vergesst, ich werde an keinerlei Umsatz beteiligt. Es ist also eine Art ehrenamtliche Tätigkeit, damit Ihr einen schönen, gemütlichen Abend habt, was ja in all unserem Interesse ist.



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.