Reise / Europe / Deutschland / Nordrhein- Westfalen / Das Ruhrgebiet / Kulturhauptstadt 2010

Still-Leben A40

Am 18. Juli steht der Verkehr auf der A40 still. Auf einer Länge von 60 Kilometern - von Duisburg bis Dortmund - reihen sich stattdessen 20.000 Tische auf der Fahrbahn. Was an dieser längsten Tafel der Welt passiert, nennen die Macher ein \"Begegnungsfest der Alltagskultur\". Menschen aus dem gesamten Ruhrgebiet konnten sich die Tische reservieren, um sich dort mit einem kulturellen Beitrag zu präsentieren. Es wird gesungen, gekocht, gespielt, geheiratet, musiziert, gejuxt, vorgelesen, getanzt, philosophiert oder das liebste Hobby vorgestellt. Vielleicht ist ja auch Fotografie mit dabei ,-) Zeigt uns eure Bilder!
216 Fotos | Seite 1 von 4