Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Reise / Europe / Deutschland / Nordrhein- Westfalen / Das Ruhrgebiet / Kulturhauptstadt 2010

Schachtzeichen

Bis zu 350 gelbe Ballone mit langen Fahnen schweben wie Stecknadeln bis zu 80 Meter hoch über den ehemaligen Schächten - ein imposantes Bild zeigt sich vom 22. bis 30. Mai 2010 den Besucherinnen und Besuchern des Ruhrgebiets. Die 4.000 Quadratkilometer große Kunstinstallation macht die Veränderung und den Wandel der Metropole Ruhr sinnlich erfahrbar und verweist auf die Orte, an denen alles begann ? dort, wo die Fördertürme standen, die mehr als hundert Jahre lang das Gesicht der Städte prägten. Die rußigen Produktions- und Arbeitsstätten der großen Zechenanlagen sind heute größtenteils verschwunden und haben Lücken hinterlassen, die auf vielfältige Art und Weise neu genutzt werden. Neben den vielbeachteten kulturellen Umwidmungen und Neubelebungen in restaurierten Originalgebäuden haben Parks und Gewerbeflächen, Straßen und Siedlungen, aber auch ungenutzte Brachflächen als Lebensraum heimischer Flora und Fauna ihren Platz eingenommen.
Willkommen in Do-Derne
Willkommen in Do-Derne
Sascha Braun

Schachtzeichen
Schachtzeichen
Sascha Braun
228 Fotos | Seite 1 von 4