Reise / Asia / Southeast Asia / Indonesia

Molukken

Die Molukken, in kolonialer Zeit auch als Gewürzinseln bekannt, sind eine indonesische Inselgruppe zwischen Sulawesi und Neuguinea. Sie umfassen ein Gebiet von 74.505 km² mit 2,1 Millionen Einwohnern. Die Hauptstadt der Region ist Ambon. Verwaltungsmäßig ist die Inselgruppe in die zwei Provinzen Maluku (Süd-Molukken) und Maluku Utara (Nord-Molukken) geteilt.

Die wichtigsten Inseln des nördlichen Teils (Maluku Utara) sind

Ternate, die Hauptinsel
Bacan, Halmahera, Morotai, Sula-Inseln, Tidore

Die wichtigsten Inseln des südlichen Teils (Maluku Selatan)) sind

Ambon, die Hauptinsel
Aru-Inseln, Banda-Inseln, Buru, Kai-Inseln, Seram, Tanimbar-Inseln,Wetar
152 Fotos | Seite 1 von 3