Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Tomac_skm


Free Mitglied, Braunschweig
[fc-user:1981210]

Über mich

Ich fotografiere mit Herz und Leidenschaft heiße Thomas bei fragen stehe ich gerne zu Verfügung.

Kommentare 2

  • Victor Romeo 19. Oktober 2015, 17:46

    Hallo Thomas,
    Vielen Dank für Deine Nachricht!
    Wie ich sehe, beschäftigt Dich das Thema Milchstrasse schon länger. Ich sehe das so wie Andreas.
    Wenn Du die Milchstrasse in Schweden bei Deinem Angelurlaub fotografieren willst, dann bedenke, das es dort Richtung Sommer nicht mehr ganz dunkel wird, aber März ist noch ok.
    Wichtig ist auch, möglichst kein Streulicht (Lichtverschmutzung) durch Städte in der Nähe zu haben. Schweden ist da durch die dünne Besiedlung gut geeignet, wenn man Abstand zu Gemeinden hält. Richtig dunkel ist es in der Gegend um Stora Blasjön, da kann man auch angeln und wandern.

    Folgenden Link zum Thema Milchstrasse kann ich Dir empfehlen:

    http://gwegner.de/know-how/fotos-und-zeitraffer-von-sternen-und-der-milchstrasse-fotografieren-und-bearbeiten/

    MfG,

    VR
  • Andreas Koschate 21. Februar 2015, 9:19

    Danke für deine Anmerkungen zu meinen Fotos. Die Milchstraße kannst du am Besten im Sommer fotografieren. Je weiter südlich du bist desto besser. Außerdem ist es wichtig, dass du bei Neumond fotografierst, ansonsten könnte es zu hell sein.
  • 4 8
  • 42 26
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse