Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Philipp Blume


Free Mitglied
[fc-user:33478]

Über mich

eigentlich fotografiere ich ja nicht - ich versuche nur stimmungen einzufangen. fuer mich ist dann die perfektion unwichtig.

ich denke nicht, ich sehe nicht durch die kamera.

ich habe keine ahnung vom entwickeln eines filmes

ich habe keine ahnung von kameras selbst

oder dem perfekten moment

das resultat, das ich dann in der hand halte, bearbeite ich dann so lange, bis das, was ich sah, herauskommt. ich sehe das foto als rohmaterial, als spielfeld, das dann erst lebt, wenn ich ihm leben einhauche.

(abgesehen davon bin ich aber verrueckt nach grellen farben, harten kontrasten, dem schmutz, interessanten, abartigen, abgebrannten menschen, etc etc etc - ich mag keine tierfotos und lebe in wien)

Kommentare 2

  • 3 0
  • 65 48
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse