Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

motyl117


Free Mitglied
[fc-user:2214591]

Über mich

Über mich

Ein Tag mit einer schönen Fotoarbeit, ist ein guter Tag.
Willkommen auf meiner Seite.

Ich bin Hobbyfotograf und fotografiere
Leidenschaftlich gerne.
Wer bei mir auf der Seite unterwegs ist, wird schnell merken, dass ich außer am Fotografieren auch Freude an der Bilderbearbeitung Software habe.Photoshop-JWildfire-Bryce-Incendia-Composer-ZBrush.
Anmerkungen, Lob und Kritik sind ausdrücklich erwünscht.

Die hier von mir gezeigten Fotos dürfen ohne meine Einwilligung weder veröffentlicht noch in anderer Weise verlinkt oder vervielfältigt werden !

Kommentare 10

  • BRIO 20. Juni 2018, 20:10

    Wow, sind schon sehr beeindruckende Arbeiten, gefallen mir sehr sehr gut.
    LG BRIO
  • Akribius 15. Mai 2018, 18:54

    Sehr sehr gern geschehen :-)
  • méteque 12. Mai 2018, 18:21

    Vielen, lieben Dank !!!
    Dein Kommentar freut mich sehr !
    LG méteque
  • Fernando Anzani 29. März 2018, 21:14

    Thank you very much. Ciao. Fernando.
    Venise et son carnaval
    Venise et son carnaval
    Fernando Anzani
  • mapila 29. März 2018, 20:40

    Hallo und herzlichen Dank für die Lobe und Anmerkungen zu meinen Bildern!
    Das hat mich sehr gefreut! VG Markus

    Marksburg
    Marksburg
    mapila
  • Gabi Jaeger 9. März 2018, 11:19

    Danke für deine netten Kommentare und dein
    Interesse an meinen Bildern!
    Du selbst machst sehr schöne Sachen, die gefallen mir
    sehr gut!
    Liebe Grüße
    Gabi
  • Gabi Palmen 30. März 2017, 15:16

    Vielen Dank für Deinen Kommentar zur "Hammerwolke " LG Gabi
  • nature and MoRe 28. November 2016, 22:13

    Vielen Dank für Deinen Kommentar zu meinem Bild "Alles strebt zum Licht ..."
    Alles strebt zum Licht ...
    Alles strebt zum Licht ...
    nature and MoRe

    Zu Deiner Anmerkung hinsichtlich des "unnötigen Baumes":
    Der Baum ist meine zentrale Bildaussage; Bäume / Pflanzen, die Photosynthese betreiben, streben nun einmal zum Licht. Der drohende Himmel zeigt nur an einer Stelle ein Loch, durch das noch Licht scheint. Genau dort wächst der Baum (auch wenn sich die Wolkendecke natürlich ständig verändert), und er hat sich, um schneller am Licht zu sein, auf den Stapelsteinen angesiedelt - ähnlich, wie es bei Bonsaibäumen oftmals zu finden ist, die ja eigentlich nur ein kleines (gezüchtetes und von Menschenhand geformtes) Abbild der Natur sind. An manchen Bäumen kann man sogar am sog. "Drehwuchs" erkennen, wie sie sich im Jahresverlauf immer wieder zur Sonne drehen und ihr entgegen wachsen. Der Mond verstärkt diesen Effekt und liefert auch abends und nachts noch Licht ...
    ... und die Vögel streben natürlich zum einen in Richtung des Lichts und zum anderen? Na klar, zum Baum hin, von dessen erhöhter Warte aus sie die Umgebung und die Feinde (wie Katzen z.B.) immer gut im Blick haben. Ihnen bietet der Baum also einen idealen Rast- und Ruheplatz für die Nacht ... ;-)
    Du siehst also, der Baum lenkt nicht vom Wesentlichen ab, sondern er IST für mich genau DAS WESENTLICHE dieses Bildes!
    LG Monika :-)
  • B.B-T 8. März 2016, 12:43

    Danke!
    VG Brigitta
  • Antonello Medici 26. Februar 2016, 23:53

    GRAZIE !!! :)
  • 5 0
  • 118 245
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)
  • Bildbearbeiter/Designer