Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Monika Frei-Herrmann


Free Mitglied, Köln
[fc-user:999921]

Über mich

„Teekesselchen“ hieß ein beliebtes Kinderspiel in den 1950er Jahren und ich habe es selbst gern gespielt. Dabei geht es darum, den gemeinsamen Namen ganz unterschiedlicher Dinge zu erraten. Ein Denkspiel, das nicht nur Kinder herausfordert, sondern auch Erwachsenen viel Spaß macht – wie ich in Zusammenhang mit meinen Doppelbildern immer wieder beobachte.

Um den Betrachtern das Erraten zu erleichtern, präsentiere ich die Doppelbilder in sechs Gruppen: Homograph und Homophon, Synonyme und Antonyme, Doppel-Worte und Farben-Lehre.

Meine Doppelbilder, an unterschiedlichen Orten und zu unterschiedlichen Zeiten fotografiert, erhalten im Kontext einen besonderen Sinn, eine witzige Pointe oder eine widersprüchliche Aussage. Der Titel der Doppel-Bilder ist die Klammer. Grafisch umgesetzt wird die Bildkomposition zum Triptychon. Alle Doppelbilder sind Unikate.
  • 0 0
  • 0 0
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse