Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

markus_b_photography


Free Mitglied
[fc-user:2049220]

Kommentare 1

  • ratnesh 5. Juni 2014, 17:12

    Hallo Markus,

    die Frage ist sicherlich berechtigt. Ich höre sie nicht zum ersten Mal. Allerdings lautet der Titel 'Trauerspiel [in Wirklichkeit]' und ich halte es da mit der Freiheit des Erschaffers/Künstlers, der eben auch unverständliche, oder fragwürdige Titel für seine Werke vergeben kann. Tatsächlich ist das Foto entstanden in emotionalen Tiefen, die eben auch etwas mit der Erkenntnis, dass etwas ein "Trauerspiel in Wirklichkeit" ist und nicht etwa irgend etwas anderes. Um das Foto gefälliger zu betiteln kann sicher einiges herhalten. Aber das war der Ursprung. Die Kontraste passen durchaus gut zum Bild, aber eine recht düstere Angelegenheit ist dieser Anblick des Werkes von Scharoun dennoch. Ob sich der Titel auch negativ auf die Rezeption auswirkt, werd ich noch ergründen ;)

    Aber vor Allem: Vielen Dank für's Ansehen und für den Kommentar!

    Gruß aus Berlin
    Ratnesh
  • 0 0
  • 24 37
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Einsteiger)
  • Fotointeressiert