Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Ludwig Th. Karner


Basic Mitglied
[fc-user:1032857]

Über mich

In einer Foto-AG der Schule wurde mein Interesse für die Fotografie geweckt. Schon damals war mein Augenmerk besonders auf das Detail gerichtet.

Der Beruf des Försters öffnete meiner Fotoleidenschaft die Tür zur Naturfotografie. Weitere Themen (wie z. B. Reisen) in deren Mittelpunkt oft der Mensch steht, kamen im Laufe der Jahre hinzu.

1985 kam ich zum erstenmal, zunächst beruflich, nach China, ein Land, das mich von frühester Jugend an fasziniert hatte. Die Mitarbeit in einem Aufforstungsprojekt der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) führte mich noch oft ins „Reich der Mitte“. Viele private Reisen wurden angeschlossen, so dass China eines meiner Schwerpunktthemen als Amateurfotograf und „Freizeitsinologe“ wurde. Meine wohlwollend-kritischen Aufnahmen aus dem chinesischen Alltag waren fotografische Highlights zahlreicher Vorträge und Ausstellungen. Dabei stand stets die ästhetische Gestaltung des eingefangenen Augenblicks mindestens gleichwertig neben der dokumentarischen Berichterstattung.

In den letzten Jahren nehmen Fotothemen mit rein künstlerischem Inhalt mehr und mehr Raum in meinem bildnerischen Schaffen ein. Dabei werden oft Alltagsgegenstände durch meine Sehweise abstrahiert; ein Gespür für den Augenblick sowie für das Detail stehen für die Umsetzung des Gegenständlichen ins abstakte Bild. Ich sehe mich selbst als besessenen Fotografen, der sich an der Realität orientiert aber stets nach neuen Sichtweisen sucht.
  • 0 0
  • 14 1
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse