Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Klaus.Ph.Eberhardt


Basic Mitglied, Offenbach-Main
[fc-user:2044779]

Über mich

==============================================================

Nachruf für

Klaus 1946-2017


Jedes Lächeln, jedes Wort,
jeder Schritt, jede Träne,
jedes Schweigen,
jedes Zögern
ist nur ein Tropfen
im See des Lebens.
Aber der große See besteht
aus vielen kleinen Tropfen,
von denen jeder einzelne
bedeutsam ist.

(Verfasser unbekannt)

Wir wünschen der Familie und allen die Klaus gekannt haben, gute Erinnerungen an Klaus.

Für das Team:

http://www.fc-user.de/1713


==============================================================

Wer bin ich ?, nun, ich betrachte mich als einen engagierten Hobbyfotograf der jetzt im zarten Alter von 68 Jahren seine Passion ausleben kann und darf. Meine erste Kamera im Jahr 1952-53 war eine Box, kennt heute kaum noch einer. Schön mit Rollfilm . Damals hat man gelernt mit dem Material sparsam umzugehen und sich vor dem "Klick" Gedanken über das Ergebnis zu machen. Heute ist es einfach, Digitalkamera-große Speicherkarte und mal eben 2-300 Foto´s Schießen.
Ist es wirklich einfach ? NEIN - Gute Bilder entstehen im Kopf, da nützt auch die beste Kamera nichts. Aber zurück zu mir. Als ich zu Beginn meines Ruhestandes mir eine Ausrüstung zulegte machte ich wohl den gleichen Fehler wie viele Anfänger, ich kaufte sogenannte "Schnäppchen". Heute, nach vielen 100 rausgeworfenen Euro´s sage ich - Billig ist Teuer. Nachstehend mein Ausrüstung die sich bis jetzt bestens bewährt hat.
Kameraausrüstung: Canon EOS 60D
mit Handgriff und größerer Batterie.
Objektive: Canon EFS 18-55mm IS
Canon EFS 55-250mm IS
Canon Macro Lens EF 100mm 1:2,8 L – IS – USM
Stativ: Großes Linhof Doppelschenkel Stativ mit 90mm Kurbeltrieb
Auslegerkran ca. 150cm/Eigenbau mit mech. Parallelogramm
das ganze auf Eigenbau Stativwagen mit Zwillingsbereifung..
Zubehör. Elektrischer Stativkopf mit 340 Grad re/lks Bewegung
und je 15 Grad auf und ab / Fernbedienung. Funkfernauslöser.
Kamerakontrolle über Monitor Aputure 7 Zoll Bildschirm und Blendschutz.
Dazu noch jede Menge Filter und Weiteres Zubehör.
Da ich als Techniker/Kfz.-Meister über eine Kleine Hobbywerkstatt verfüge (Drehbank -Fräse usw) Kann ich mir viele Sachen selbst machen-s.Kran.

Kommentare 1

  • AndersFotografie 3. Mai 2014, 13:38

    Hallo Klaus,
    erstmal Herzlich Willkommen hier bei FC und ich wünsche dir viel Spaß , bei der Fotografie und hier im Forum, von FC.
    Deine Einstiegsbilder gefallen mir sehr gut und ich denke mir, den anderen auch, aber
    die wirst du so nach und nach, noch alle kennen lernen.
    Also, allzeit Gutes Licht und wundervolle Motive.
    VG Rita
  • 12 0
  • 333 19
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Ausrüstung

Kameraausrüstung: Canon EOS 60D
mit Handgriff und größerer Batterie.
Objektive: Canon EFS 18-55mm IS
Canon EFS 55-250mm IS
Canon Macro Lens EF 100mm 1:2,8 L – IS – USM
Stativ: Großes Linhof Doppelschenkel Stativ mit 90mm Kurbeltrieb
Auslegerkran ca. 150cm/Eigenbau mit Parallaxenausgleich
das ganze auf Eigenbau Stativwagen mit Zwillingsbereifung..
Zubehör. Elektrischer Stativkopf mit 340 Grad re/lks Bewegung
und je 15 Grad auf und ab / Fernbedienung. Funkfernauslöser.
Kamerakontrolle über Monitor Aputure 7 Zoll Bildschirm und Blendschutz.
Dazu noch jede Menge Filter und Weiteres Zubehör.