Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Josef Karl


Free Mitglied, München
[fc-user:811740]

Über mich

"Jede Art zu fotografieren ist erlaubt, nur nicht die Langweilige!"
Mit Focus- und Faszinationspunkten lassen sich allerorts (Architektur, Mode, Neue Medien, Printmedien, etc.) Aufmerksamkeitszentren schaffen. Wegen der Überflutung von Fotografie in unserer gegenwart braucht man Top-Fotos, um nicht in den Sumpf der Mittelmäßigkeit zu versinken. Ich sehe neben den Vintage-Foto-Pionieren Oliviero Toscani (ehem. Chefdesigner von Bennetton) als Avantgarde und Vorbild an. Er schaffte es mit Schreckensbildern und verbaler Ironie ein skuriles Ambiente zu kreieren. Viele human beings sind abgestumpft bzw. zu sehr verwöhnt und sind kaum mehr fähig, selbst zu denken. Mit meinen Fotografien möchte ich die Leute zum selbstständigen Nachdenken bringen; sie niemals einschränken, um ihrer eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen. Das Leben ist schön, spannend, sinnlich, sexy, nur nicht langweilig!

Design is my creativity D = m x c^2
Trends sind vergänglich - eine Formel nicht!

Kommentare 2

  • 1 Uzzi 2. Mai 2007, 14:58

    Hallo Josef,
    sehr gute, interessante, überlegte, sinnige Bildsprache, manchmal muss man gegen "Regeln" verstoßen ... vor allem wenn es den der Aussage dient! ;-)
    lg Uwe
  • Wilhelm Harlander 23. April 2007, 12:30


    Servus Josef,
    Servus Natalie,

    .......auch an Euch ein Dankeschön für das entgegengebrachte Vertrauen bei unserem Shooting !

    Sicher kein leichtes Thema, wenn man nur zwei sieht und trotzdem drei anwesend sind...........*g*

    Wünsche Euch von ganzem Herzen zur Familienvollendung alles Gute und Gesundheit.

    willi
  • 0 10
  • 0 28
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse