Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Joachim P


Free Mitglied
[fc-user:41239]

Über mich

Mit der ersten Kamera (lang, lang, ist's her) habe ich mich mit Blende, Zeit, Tiefenschärfe und im S/W-Labor mit dem Unterschied von "hartem" und "weichen" Papier vertraut gemacht ...

Dann kam die Zeit der Dias:
keine Nachbearbeitung möglich - Ausschnitt, Belichtung, (Tiefen-)Schärfe alles war mit einem Klick festgelegt und die Projektion auf das Format 2,4x3,6 m entlarvt jeden Fehler.

Und jetzt Digital (Nikon 4500):
Programm "Automatik", 1 GB Microdrive - da kann nichts schief gehen :-)

Die Diskussion um die digitale Nachbearbeitung ist für mich noch nicht geführt - zurück in die (digitale) Dunkelkammer ?!
  • 0 0
  • 2 4
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse