Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Joachim Gabbert


Free Mitglied, Bad Vilbel
[fc-user:1064250]

Über mich

Gute Bilder zu suchen ist die Schule des positiven Denkens.

------------------------------------------
http://www.news-brothers.com
http://www.fest-licht.de
------------------------------------------

+++ E X P R E S S +++
So, jetzt muss ich mich mal outen. Die Kommentare unter den Bildern im Voting Center sind völlig absurd. Da schreiben Leute die es in 2000 Versuchen nicht geschafft haben ihren Hund vernünftig abzulichten Kommentare wie: "Sorry aber für die Galerie reicht mir die Qualität des Bildes nicht ...." Ich fall um! Da gibt es nur Eins. Immer "Pro" drücken egal was für ein Bild :-)

\\V/, LLAP

+++ Update September 2013 +++
Uhhhh schon wieder ein Jahr vorrüber. Ich kann sagen ich bin zurück. Ich Fotografiere viel - meistens meine endlos süße Tochter :-)

Ich habe mit meinem Bruder das news-brothers Projekt gestartet. Es ist eine Homepage, für Bilder, kurze Geschichten und Reportage. Seht selbst

http://www.news-brothers.com

+++ Update Oktober 2012 +++
Wow, wie die Zeit vergeht. Ich habe lange nicht mehr auf mich geachtet um wirklich genau sagen zu können wie sich mein Fotografieren dieses Jahr weiterentwickelt hat. Mir ist aufgefallen dass ich bestimmte Dinge routinemäßig erledige. Events für das Stadtmarketing (http://www.stadtmarketing-bad-vilbel.de/galerie_list_anz_1.jsp?rubrik=7&L=null), Freunde und Anderes. Irgendwie ist die Nervosität gewichen. Ob das ein gutes Zeichen ist? Eher nicht.
Wahrscheinlich eher ein Zeichen für Stress in anderen Bereichen. Nach wie vor ist es der Stammtisch der mich am Thema hält. Ich bewundere die Anderen die scheinbar dauerhaft und gleichmäßig für das Thema brennen, was glaube ich der beste Boden für das Weiterkommen ist.

Ich glaube ich werde auch eine Serie starten, die sich nicht nur ein Thema zum Ziel setzt, sondern auch eine zeitliche Komponente hat, im Sinne ein tägliches Portrait, wie es „Markus Schwarze“ (http://day.fotowusel.de/) gemacht hat, con dem ich vor einiger Zeit einmal im DSLR Forum las.
Ich weis nich nicht genau was ich machen werde aber ich werde es noch im Oktober entscheiden. Nehme ich mir zumindest vor :-)

… to be continued!

Greez, Joh


+++ EXPRESS +++ UPDATE +++ Januar 2012 +++
Tausend Dank an CreatiF für das super tolle Portrait das jetzt mein Profil krönt. Damit hast Du bewiesen, Du bräuchtest noch nichtmal eine Kamera, SENSATIONELL !!!

VLG Joh

+++ UPDATE +++ Januar 2012 +++
Zunächst Allen ein gesegnetes und frohes Jahr 2012.
Jetzt ist seit dem letzen Update schon wieder ein halbes Jahr vergangen, Zeit zu fragen, was sich verändert - oder bezogen auf mein Hobby ambitionierter - was sich verbessert hat.
Da bin ich ja so beim ersten Nachdenken geneigt zu sagen: „Nix!“
Stimmt aber nicht. Ich habe dann im September begonnen zwei Workshops zum Thema Akt und Fashion Portrait zu besuchen. Das war sehr interessant und hat viel Spaß gemacht. Ich muss aber dazusagen, dass es einfach nicht wirklich mein Metier ist. Menschen in einem Studio zu fotografieren ist unheimlich kommunikationsintensiv. Das passt als „Entspannung“ nicht zu meinem kommunikationsintensiven Alltag :-)
Aus heutiger Sicht war die Gründung des fc-Stammtisch Bad Vilbel für mein „Bildproblem“ genau richtig. Wichtig war auch sich mit anderen Fotografen ein Thema zu setzen und es fotografisch zu bearbeiten. Schon spannend wie die unterschiedlichen Interpretationen und Auslegungen sind.
Ansonsten kann ich jetzt nicht von merklichem fortschritt sprechen. Ich denke ich bin lockerer geworden. Der Anspruch gute Bilder zu machen stresst mich im Moment nicht so sehr, kann aber auch am Winter liegen in dem Man ohnehin andere Dinge fotografiert.

Ein Ding muss ich noch loswerden - das hat mich schon sehr gewundert. Ich hatte neulich ein Bild von jemand für die Galerie vorgeschlagen. Ich fand es wirklich gut, deutlich über dem was ich als Bilder so von mir gebe. Nur ca. 30 Stunden später hatte ich eine Email der Benutzerin, mit dem Inhalt dass ich mein Galerievorschlag doch bitte wieder zurückziehen solle, sie lege keinen Wert auf diese Form der ablehnenden Kommentare unter Ihrem Bild.
„Och komm!“ habe ich mir gedacht und mir die Kommentare selber angesehen und dabei nicht schlecht gestaunt. Von höflichen Formen wie „Nix besonderes“ über billige Ironie bis zu weit unfreundlicherem, war alles dabei. Je heftiger der Kommentar, desto schlechter waren beim Nachsehen die Bilder des Kommentierenden selbst. Da kann ich mich nur wundern, immer locker bleiben :-)

Beste Grüße aus der Quellenstadt

+++ UPDATE +++ Juni 2011 +++
Jetzt bin ich also schon drei oder vier Jahre in der fc, Zeit für ein zwischenstand.
Nachdem ich zu Beginn mit meiner Ausrüstung und der Frage – „Wie mache ich ein technisch gutes Foto“ - zu kämpfen hatte stellt sich mit im Moment die Frage: „Wie mache ich ein schönes Bild“. Klingt irgendwie nach Rückschritt oder ?
Irgendwie stecke ich zurzeit in der Phase „Menno alle Bilder die ich mache sehen gleich aus“
Ich habe irgendwie noch kein Konzept wie ich diese Phase hinter mir lasse, kann aber sagen dass sie mir definitiv nicht den Spaß an der Fotografie raubt. Es nervt zwar in der Phase zu stecken aber es kostet noch keinen Spaß. Es hat auch Vorteile, schließlich ist mir in dieser Phase klar geworden dass ich im Moment definitiv nicht in Equipment zu investieren brauche. Und wenn der neuste Body 10 Blenden lichtstärker währe, ich würde das gleiche Foto damit machen.
Ich bin mit meinen zwei „ollen“ Nikons und den alten, gebrauchten Linsen völlig überfordert. Ich glaube ich werde eine Ausrüstungs- Rosskur machen, viel Bilder ansehen und nur noch mit dem 35er fotografieren. Bis ich merke dass sich die Bilder die ich mache und Ausstelle weiterentwickeln.
Mal sehen wie es weitergeht …

Kommentare 2

  • 49 41
  • 1.511 3.574
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Einsteiger)
  • Fotograf (Fortgeschritten)
  • Fotograf (Profi)

Ausrüstung

iPhone 3
iPhone 4
iPhone 5
....

War nur Spass :-)