Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Hoch Olga Maria


Free Mitglied
[fc-user:1066711]

Kommentare 2

  • Chawa 23. November 2007, 14:20

    Hallo Olga Maria,
    herzlich Willkommen in der fc.
    Ich wünsche dir viel Spaß, nette Kontakte,
    immer die Kamera zur Hand zu haben, wenn es sich lohnt,
    gutes Licht und natürlich eine blanke Linse.
    LG von Chawa
    mit Mickey
    Ich war's nicht!
    Ich war's nicht!
    Chawa

    und FreeMan
    Kann man DIESEN Augen widerstehen?
    Kann man DIESEN Augen widerstehen?
    Chawa
  • Hoch Olga Maria 22. November 2007, 16:46


    Seit meiner Kindheit faszinieren mich die Menschen in ihrer Verschiedenheit und
    Einmaligkeit, was meiner Offenheit für die Schöpfung entgegenkommt und entspricht.

    Ich selbst bin am Waldesrand in einer Familie mit 4 Generationen aufgewachsen.
    Viel Raum war gegeben für des Geistes weben und den durch das weite Land übermittelten Freiheitsgedanken – Natur pur.

    An der Seite meines Mannes habe ich drei Kindern das Leben geschenkt.

    Meine Verbundenheit mit der Natur und mein Interesse am Leben führen mich auf besondere Weise immer weiter zur nächst wichtigen Station auf meiner Weltenwanderung.

    So begegnete ich im Herbst 2003 auf der Fachtagung „Heilkraft der Töne“ in Badenweiler dem Arzt und Forscher Dr.Johannes Weiers aus dem Markgräflerland, der im Alter von 85 Jahren im Januar 2005 in die nächste Dimension wechselte.

    Vom ersten Gespräch an war ein beiderseitiges Interesse am gegenseitigen Austausch unseres Wirkens und so begann diese besondere Freundschaft.

    Durch meine Arbeit als Atempädagogin und Lebenserkunderin entdecke ich im Studium der Schöpfung – der Anatomie – der Stille - immer mehr Entsprechungen des Quintverhältnisses ganz konkret im und am Menschen und damit vertiefen und erweitern sich auch die Erkenntnisse des 2:3 bzw. 3:2 Verhältnisses der Quinte auf die von meinem Lehrer und mir erkannten und erprobten Anwendungsmöglichkeiten.
  • 0 0
  • 10 1
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse