Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Harald Meyenburg


Free Mitglied, Wesselburen
[fc-user:2016284]

Über mich

Schon als Kind konnte ich es gar nicht abwarten, bis ich endlich zum ersten Mal eine "Box" in der Hand halten und damit erste Foto-Versuche in Schwarz-Weiß machen durfte. Es war ungeheuer aufregend, Motive aus der Gesamt-Wirklichkeit "auszuschneiden", um sie gerahmt auf einem Stück Papier für die Zukunft festzuhalten. Das war vor ungefähr fünfeinhalb Jahrzehnten.
Mein Vater hat sich dann irgendwann ein Buch gekauft, in dem sehr genaue und schön dargestellte Anleitungen für gelungene Motiv- und Belichtungsauswahl und viele andere gute Tipps standen. Ich entdeckte dieses Buch nach seinem Tode 1972 und studierte es aufmerksam.
So entwickelte sich das Fotografieren für mich immer mehr von einem reinen Festhalten von Erinnerungen zu einer Möglichkeit, mein Erleben in foto-künstlerische Gestaltung umzusetzen - ungeschminkt, unverfälscht, einfach so, wie ich es wirklich gesehen habe...
  • 5 0
  • 86 42
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotointeressiert

Ausrüstung

Seit dem Sommer 2013 ist eine kleine Canon Powershot S110 meine fast ständige Begleiterin. Demnächst habe ich vor, auch einige ältere Fotos hier auszustellen; die sind dann mit der alten größeren "Vorgängerin" der gleichen Serie mit dem Namen G2 entstanden, die mir weit über ein Jahrzehnt lang brilliante Fotos lieferte.