Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

F_ST


Free Mitglied
[fc-user:2021368]

Über mich

Kommt:-) alles nach und nach.

Geburtsjahr: 1914. Leider aus biologischen Gründen nicht mehr persönlich anwesend.
An Fotografie interessiert seit den 1920er Jahren.
Erste Fotos mit geliehenen Kameras Ende 20er, Anfang 30er Jahre.
1933 Erwerb einer Plattenkamera mit doppeltem Auszug der Kaufhof-Hausmarke "Reporter" im Format 6,5 x 9 zusammen mit 8 Schiebehülsen, Stativ und kurzem Drahtauslöser.
Später Erwerb einer Planfiln-Kassette für damals im Handel erhältliche Filmpacks.
1938 Dunkelkammer-Versuche mit der zum Vergrößerer umgestrickten Plattenkamera.
1939 Erwerb einer Taschen-Springkamera der Marke Zeh "Goldi" mit Zecanar-Anastigmat und "Pronto"-Verschluss im Format 3 x 4 cm.
Erster Farbfilm in den 50er Jahren eingelegt.
Späte 50er Jahre Umstieg auf Kleinbildfilm mit einer "Regula" von King.
Ende 70er Jahre Kleinbild-Spiegelreflex-Kamera.
8mm-Kamera (Cinemax) ab Anfang 1963, ab ca. 1967 Umstieg auf Beaulieu MR 8. Ca. 20 Filme gedreht von 1963 bis 1974. Tonsysteme Zeiss Moviphon und ETS.
Besuch einer Kunstschule in den 30er Jahren, Zeichnungen, Aquarelle und (wenige) Ölbilder. Werbegrafik in den 50er Jahren.
Diese automatische Textverschlimmbesserung nervt total!

Kommentare 3

  • Andreas Beier 8. Februar 2014, 6:56

    klasse bilder hier
  • dark.j.ness 3. Februar 2014, 20:54

    moin und willkommen bei fc, freund alter bilder. ich komme öfter mal vorbei, deine bilder gefallen mir

    lG, dark

    der Kaufmann und sein Büro - 1930
    der Kaufmann und sein Büro - 1930
    dark.j.ness
  • Glitzerberg 2. Februar 2014, 23:16

    Hallo F_ST, ich bin schon ziemlich überrascht, in Deiner Galerie ausschließlich Zeitdokumente aus den dreißiger und vierziger Jahren des letzten Jahrhunderts zu finden, sie sind für mich hochinteressant, zumal auch eine Aufnahme aus dem noch unzerstörten Dresden zu sehen ist. Ich würde mir ein paar mehr Informationen zu den Fotos aber auch zu Deiner Person wünschen. Hast Du diese Aufnahmen selbst gemacht, dann mußt Du sicher schon um die 100 Jahre alt sein oder ist der Fotograf ein Verwanter, Bekanter oder Freund? Ich würde mich sehr darüber freuen etwas mehr über Dich und Deine BIldern zu erfahren.

    Herzliche Grüße aus Dresden, sendet Dir Lutz

    PS: Herzliches Willkommen in der Fotocommunity
  • 0 0
  • 4 4
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)