Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Franz Josef Dorn


Free Mitglied
[fc-user:2155094]

Über mich

Die Geheimnisse und Wunder unserer Welt sind überall. Oft aber sind sie klein, versteckt oder wir nehmen sie nicht mehr wirklich wahr, weil wir sie alltäglich sehen. Durch das Fotografieren habe ich besser sehen gelernt, habe im Unscheinbaren und Alltäglichen das Wunderbare entdeckt und den Blick für das Große im Kleinen geschärft.


Die Kenntnisse der Fotografie habe ich mir autodidaktisch angeeignet. Da ich ein Foto aber nicht nur anschaue, sondern auch hineinschaue (Ansel Adams), gehe ich den Dingen auf den Grund, denke nach und reflektiere. Klingt ein wenig philosophisch und bedeutungsschwer. Doch über Gott und die Welt nachdenken ist hier ganz umgangssprachlich gemeint. „Der Anfang aller Philosophie ist das Staunen“, so Aristoteles. Wer philosophiert, wundert sich und merkt plötzlich, dass das Selbstverständliche sich gar nicht so von selbst versteht, dass das Normale und alltäglich Bekannte gar nicht so normal ist, wie es uns erscheint.

Begonnen habe ich mit der Fotografie Anfang der 80er-Jahre. Eine meiner ersten Kameras war eine analoge Nikon F-501, die mich auch auf meine ersten großen Reisen, nach Alaska und Hawaii begleitete und mir gute Dienste leistete.

Die alten Dias und die analoge Kamera gehören heute der Vergangenheit an und verstauben seit vielen Jahren im Kasten. Heute besitze ich eine „normale Spiegelreflexkamera“ mit zwei Zoomobjektiven. Es bedarf nicht immer einer teuren Vollformat- oder Mittelformatkamera mit vielen technischen Raffinessen um gute Fotos zu machen. Vielmehr kommt es auf das Einfangen von Licht und Stimmung an und ein wenig Sinn und Gespür für Ästhetik und die richtige Perspektive. Auch Glück gehört dazu um zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. All diese Faktoren bestimmen, ob ein Motiv in voller Schönheit und Pracht strahlen und glänzen kann.

Auch wenn die mit Bildern Übersättigten Sonnenuntergänge, Bergseespiegelungen, Regenbögen oder einen farbenfrohen Schmetterling oft als kitschig empfinden, ich kann mich an der Schönheit der Welt nicht satt sehen. Dabei ist ein Sonnenunter- oder Aufgang nicht nur ein intellektuelles Phänomen, wie es Fernando Pessoa einmal formulierte, sondern auch ein Ereignis in Raum und Zeit, dem mit menschlicher Vernunft nur schwer beizukommen ist.

PS.:
Alle von mir in der Fotocommunity veröffentlichten Aufnahmen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht anderweitig verwendet, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Homepage: www.fjdorn.at

Kommentare 16

  • Josef Strohmayer 25. Oktober 2017, 10:49

    Habe Deine Bilder erst heute entdeckt. Wunderbare Aufnahmen. Schaue in Zukunft bestimmt öfter bei Dir vorbei. LG Josef
  • Carl Clausen 18. August 2016, 16:07

    Moin Franz Josef, danke für die Worte meinem Bild "too many".
    vg.klaus
    PS. Dein Portfolio ist sehr interessant!
  • olla70 2. Mai 2016, 12:47

    Und vielen Dank für Deinen tollen Kommentar für mein Rapsfeld !
    LG OLiver
  • Jana Thiem-Eberitsch 22. Januar 2016, 10:56

    Hallo Franz Josef,
    vielen Dank für Deine Anmerkung. Habe mich auch bei Dir umgeschaut. Die Landschaftsaunfahmen mit dem Spiegelungen sind sehr, sehr gelungen. Die Gegenden sind einfach traumhaft.
    Viele Grüße und ein wunderbares 2016
    Jana
  • hensken 24. November 2015, 14:19

    danke Franz Josef für deine Anmerkung. l.g hensken
  • Edi Ogris 21. November 2015, 8:56

    Hallo Franz-Josef
    Herzlichen Dank für Deine netten Anmerkungen zu meinen Aufnahmen, hat mich sehr gefreut
    Grüße aus Tirol
    EDi
    Dünen der Namib
    Dünen der Namib
    Edi Ogris
  • Bodo.K 18. November 2015, 23:50

    Hallo Franz-Joesf danke für Deine Anmerkung zu
    Bodensee,Gardasee,Comer See,Tegernsee, Wörthersee,... hier is getz ma ein Bild vom Hengsteysee!
    Bodensee,Gardasee,Comer See,Tegernsee, Wörthersee,... hier is getz ma ein Bild vom Hengsteysee!
    Bodo.K

    und das Interesse an meinen Bildern.
    Glückauf
    Bodo
  • schwarz.licht 18. November 2015, 21:47

    Hallo Franz-Joesf, vielen Dank für die netten Worte und Kompliment zu den vielen wirklich unglaublich tollen Fotos auf Deiner Seite! VG
  • Reisetasche 18. November 2015, 20:50

    Hallo Franz Josef,
    ich habe ihnen alle Bananen abgekauft.Das war schon wenig genug.
    Lieben Gruß Karin
  • Gertrud Fereberger 7262 18. November 2015, 14:54

    Herzlichen Dank für deine nette Anmerkung !!!
    LG Gertrud
  • Christine21 21. Oktober 2015, 19:46

    Hallo Franz! Du hast einen sehr schönen Text geschrieben - ich kann Dir in Vielem nur zustimmen!
    Auch Deine Fotos gefallen mir sehr gut!
    Ich liebe die Berge und bin immer wieder fasziniert von ihnen - Du hast die Stimmung und das Licht wunderschön festgehalten.
    Viel Spaß in der Community!
    LG Christine
  • Piwi61 1. Juli 2015, 18:01

    Herzlich willkommen in der FC auch von mir. So fantastische Landschaften und Panoramen in natura zu sehen ist sicherlich ein Genuss. Aber wenn du diese Eindrücke dann in Fotos festhältst und anderen mitteilst, dann können auch wir daran teilhaben. Und das finde ich einfach genial.
    Viele Grüße und hoffentlich noch viele schöne Bilder!
    Peter
  • teddynash 20. Juni 2015, 16:09

    Herzlich Willkommen in der FC !
    Ich wünsche Dir viel Spaß hier.


    Schöne Grüße
    Stefan
  • Mathias Paulus 20. Juni 2015, 11:56

    Hallo und willkommen in der FC

    Viel Spass hier bei uns :)

    Fields of Gold
    Fields of Gold
    Mathias Paulus


    Gruß
  • Bodo.K 19. Juni 2015, 22:22

    Wünsche Dir hier viel Spass und Erfolg und immer eine gute Kommunikation!
    Dein Einstand sieht schon sehr gut aus!
    Glückauf
    Bodo
  • 38 1
  • 273 170
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)