Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Frank Probst


Pro Mitglied, Kyffhäuserland OT Badra
[fc-user:1100701]

Über mich

Ich verbinde das Fotografieren mit dem Ehrenamtlichen Naturschutz (Dokumentation). Seit vielen Jahren bin ich bereits Hobbyfotograf. Genauer gesagt, fing meine "Laufbahn" bereits mit 11 Jahren an. Ich bekam damals ein PovaStart- Rollfilmkamera (Box) geschenkt.
Dieser folgten noch weitere DDR Kameras und im Sommer 90 schließlich die Praktica BX20 mit umfangreichen Zubehör.
2002 mit der"Euro" Einführung änderte sich einiges in Richtung Minolta und Sony.
Auf Grund einer Adrose im Rechten Handgelenk versuchte ich es mit Der Fujifilm X-S1 um Gewicht zu sparen etc. Aber der Kleine Sensor... Nun ja voriges Jahr Anfang April "probierte" ich eine gebraucht Olympus E620 mit den beiden Standard Objektiven und wahr ziemlich überrascht. T2 Adapter sind auch Günstig und das nächste erstaunen folgte! Mit dem 500er Walimex muss ich zwar die Brille absetzen, aber dann kommen erstaunlich gute Ergebnisse mit der E620 zum Vorschein!
Nun ja, mein "Geld Beutel" ist ziemlich klein und zwei weitere Recht gute Objektive folgten in großen Abständen. Das Olympus Digital 18-180 (36-360) im August 16 und das 70-300 (140-600) im Februar 17, nach dem das Imperial 300 (T2), das ich für 25€ am 28.06.16 ersteigert habe (!), sich mit Blenden schaden "verabschiedet" hatte.
Na ja und seit ein paar Tagen bin ich stolzer Besitzer einer Olympus E30.

Kommentare 18

  • Hannelore H. 27. April 2017, 22:46

    Schön, Frank, dass Du auch wieder dabei bist. Habe Dich schon länger vermißt.

    Gruß
    Hannelore
  • Irina Born 23. Februar 2013, 11:53

    Hallo Frank,
    Danke für deine Anmerkung!!

    Da werden wir zur Blütezeit der Kuhschellen auch wieder sein. Ein wundervolles Gebiet ist das dort!
    lg irina
  • Kerstin Tschirner 11. November 2012, 19:19

    Huhu Frank,

    vielen Dank für deine liebe Anmerkung zu meinem Bild


    LG Kerstin
  • Hannelore H. 24. Dezember 2011, 10:16

    Hallo, Frank,

    Du tauchst hier ja gar nicht mehr auf. Solltest Du doch mal reinschauen in die fc so nimm meine Weihnachtsgrüße entgegen !

    Hannelore

  • Thorsten Werges 13. Januar 2011, 9:27

    Hallo Frank, danke für die Anmerkung; die Kamera war eine OLYMPUS E-510 mit dem normalen 14-42mm-Objektiv (1:3,5-5,6), ISO 100, Verschlußzeit 1/80 sec. Der Kleine hat dankenswerterweise auch nicht gemuckt.
    shine baby, shine
    shine baby, shine
    Thorsten Werges
    . LG Thorsten
  • Josefine Meier 10. Januar 2010, 19:20

    Hallo Frank,
    herzlichen Dank für die Aufklärung in Sachen "Schlangenbretter".
    LG Josefine
  • Werner Bartsch 4. Januar 2010, 15:38

    hallo frank !
    auch dir wünsche ich alles gute im neuen jahr, vor allem gesundheit und etliche schöne fotomotive !
    lieben gruß,
    werner
  • Hannelore H. 22. Dezember 2008, 17:13

    Hallo, Frank,
    Dir und den Deinen ein frohes Weihnachtsfest und weiter so viel Freude an der Natur, das wünsche ich Dir.

    Herzliche Grüße
    Hannelore
  • AK Foto 9. Dezember 2008, 23:03

    Danke für deine anmerkung
  • Raoul Brosch 18. Juli 2008, 23:43

    Hallo Frank,

    Danke für Deine Anmerkung und Tipp.
    Sollte bei Ausflügen wohl doch nicht nur die SLR alleine mitnehmen. Manchmal sind die Zoom-Kompakten auch von Vorteil...

    lg Raoul
  • Serafina Pekkala 18. Juli 2008, 10:59

    Hallo Frank,
    danke für Deine nette Anmerkung zu meinem Foto. Stengel festhalten funktioniert ab bestimmten Windstärken nur noch bedingt...dann schwankt zwar der Stengel nicht mehr aber das Motiv vibriert wie blöd :o) Man könnte ja einen tragbaren Windschutz aus durchsichtigem Plexi mitnehmen...dumm nur wenn dann der Wind aus der falschen Richtung kommt :o)
    LG Elke

  • sailor466 13. Juni 2008, 12:59

    hallo wie gehts denn? danke für deine nette anmerkung! - und ich schau natürlich wieder bei dir rein und werd mich an deinen bildern freuen!!
    m.l.g. dieter
    -- gerade aus ihrer larvenhaut geschlüpft härtet sie jetzt ihre flügel aus--
    -- gerade aus ihrer larvenhaut geschlüpft härtet sie jetzt ihre flügel aus--
    sailor466
  • Margrietdebloem 9. März 2008, 17:57

    Die foto ist von voriges Jahr (Die Frosch)
  • sailor466 8. März 2008, 20:16

    hallo - danke für den tipp. ich werds mal probieren!!
    danke!!
    dieter
  • sailor466 7. März 2008, 10:34

    von hier aus eine hallo von dieter!
    "Wow-die sind bei Dir wohl häufiger. Ich hatte bisher nochnicht das Glück, obwohl die im nahen Kyffhäuser vorkommen sollen."
    wir leben hier in einem tal vor der schwäbischen alb das stark industrialisiert ist. an den hängen sind überwiegend streuobstwiesen vorhanden und es sind auf beiden talseiten eine größere anzahl von kleinen wasserrinnsalen vorhanden. diese sind wichtig , weil der feuersalamander seine jungen lebend in fließgewässer absetzt und das macht er im frühjahr. Im frühjahr bei den ersten lauen nächten( 14 - 16 Grad), wenn es regnet oder naß ist und der grasbewuchs an den rinnsalrändern bereits grün ist, dann macht sich der feuersalamander aus mischwäldern und wiesen auf zu den gewässern. und hierbei kann man ihn nachts beim überqueren von wegen z.t. in großer anzahl beobachten. allerdings nur 2-3 tage lang. Im spätherbst so ende september in den letzten noch warmen nächten "warten die salamandermännchen auf noch durchwandernde weibchen" ebenfalls auf den wegen. die weibchen werden wahrscheinlich im herbst begattet.

    wenn ihr mischwälder und wasserführende rinnsale und wege habt, die die tiere überqueren müssen, dann kann man die tiere sicher auch bei euch zu obigen zeitpunkten beobachten!
    m.l.g. dieter
  • 1 0
  • 307 558
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

Ausrüstung

Kameras:
Minolta Dynax 5, Dynax 600 Classic mit Batteriegriff , Minolta Dimage A2
Sony A700
Fujifilm X-S1
Olympus E620 (04.16) und E30 (seit eine paar Tagen)
Objektive:
Minolta AF Standartzoom 28-80,-Standartzoom AF DT18-70, Sigma AF 28-300 DL , Sigma 70-300 APO Makro + Sigma APO Tele Konverter 1,4
Walimex 500 T2
Tamron AF 18-200
Olymus Digital 18-180, sowie 70-300 und "Standartzoom"
Blitz:Metz 36 AF-5 D (Sony) , Metz 40AF-4M/Minolta analog , Metz Megablitz 32CT3/ Adapter f.Minolta, Praktica u. Standart
Fujifilm EF-42
Metz Mecablitz 44AF-40 D (Olympus)
+weiteren Zubehör

Fernauslöser , versch. Filter und Nahlinsen etc.
Stative: Cullmann Universal , Einbein+Cullmann Kugelkopf mit Brismen , Pentacon Universal usw.