Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Fotostudio Daylight


Free Mitglied, Pfungstadt (bei Darmstadt)
[fc-user:1458502]

Über mich

=====[ UPDATE ]=======[23.01.2013] =======[ UPDATE ]=======

Hallo und Willkommen,
beim bzw. im Fotostudio Daylight.
Wir freuen uns, nun auch hier online zu sein.

Im folgenden ein Paar Informationen rund um das Fotostudio.

Lage und Größe
Unser Studio befindet sich in Pfungstadt (bei Darmstadt), unmittelbar an der A67 Ausfahrt Pfungstadt. Es ist ca. 70 qm groß und hat eine optimale Deckenhöhe von 3,60m.

Ausstattung
Das Studio ist professionell eingerichtetet und ist derzeit mit 2 x 600WS Lichtleistung und 3 x 200WS neuester Studio-Technik ausgestattet. Neben dem eigentlichn Set (feste Hohlkelenkonstruktion aus Holz) verfügt es über 2 Aufhänger, and denen 2,60m x 2,9m MDF Platten (wendbar) angebracht sind. Hintergrundmotive sind rot, weiß mit Sonnenblumenmuster einer Backstein Tapete und grau/schwarz Mustertapete (siehe Fotos). Vorhanden auf MDF ist auch ein Graffity mit dem Schriftzug HOPE, welches aber noch der Halterung bedarf.
Das Studio ist somit bestens geeignet für Portrait, Fashion, Beauty etc. Shootings.

Infrastruktur
Für eine lockere Atmosphäre sorgt eine Multimedia Sound Box mit UKW-PLL-Tuner, iPod Docking Schnittstelle (iPod, iPhone) mit 8 universellen Adapterschalen, USB 2.0 FS Anschluss, SD/MMC Kartenleser und Line IN über 3,5 mm Klinkenstecker. Ein Kühlschrank mit kalten Getränken und eine Kaffee Maschine sind ebenfalls vorhanden.

Blitz-Technik
Unsere Studiotechnik ist von Multiblitz und Mettle. Vorhanden sind 2 Profilux Kompaktblitzgeräte mit je 600 WS Leistung und 3 Mettle mit je 200 W, sowie zahlreiche Lichtformer (Softbox, Punktstrahler + Wabe, Octagon, Striplight, Schirme, Beautydish) in unterschiedlichen Größen.
Die komplette Blitztechnik kann über einen Funkauslöser fernbedient werden. Die Leistung der Blitzköpfe läßt sich um 6 Blenden stufenlos verändern. Für die Blitzköpfe stehen auf Manfrotto Studio-Säulenstative (noch ohne Rollen), 1 Manfrotto Galgenstativ auf Rollen zur Verfügung. Ebenso vorhanden sind 2 Reflektoren (wendbar gold, silber, silber/gold)
und 1 Abschalter (oval).

Wer möchte kann das Studio auch stunden- bzw. halbtagesweise für seine eigenen "Projekte" anmieten.

Preise
Wir vermieten nurnoch an Flatrater. D.h. für einen festen Betrag im Monat kann das Studio so oft genutzt werden wie man möchte. Organisation über einen Kalender im Internet. Max. Anzahl der Mieter ist begrenzt. Bei Interesse schreibt uns einfach an, es werden immer wieder mal Plätze frei.

Workshops
Wir organisieren regelmäßig Fotografie Workshops im Studio für Anfänger und Fortgeschrittene in den Bereichen Portrait, Fashion, Lifestyle und Szene.

Bei reiner Neugier oder Interesse schreibt uns einfach an....

Einen Gruß an alle Besucher dieses Profils..
das daylight Team

Kommentare 1

  • Gido Heß 7. November 2011, 7:17

    Ich muß doch mal ein Feedback über den tollen Workshop abgeben.

    Thema:
    Shooting: Jessy@Sport & Ballon-Rock

    Ich wurde unter anderem eingewiesen, wie funktioniert die Blendenautomatik, wie verhält sich die Blendenöffnung zur Schärfentiefe und was hat es mit der Belichtungsmessung oder dem Autofokus auf sich? Antworten auf diese und viele weitere Fragen konnten wir heute beim Foto-Workshop für auch für DSLR-Einsteiger mit Roman (Daylight) bekommen.

    Roman erklärte mir und Tanja zunächst die Grundlagen digitaler Spiegelreflexkameras, sodass wir nach der Theorie das zuvor Gelernte gleich in der Praxis anwenden konnten. Als Umgebung diente uns dabei das Studio von Daylight, wo wir gemeinsam den hintergrund für das Shooting gebastelt haben.

    Da ich meine Canon EOS 7 D erst zwei Tage hatte , und noch nicht so häufig benutzt hatte, war dies eine gute Gelegenheit, sich mit dem Objektiv, Camera und seinen Vorzügen zu beschäftigen.

    Es wurde an diesem Tag neben einem ausgiebigen Studioshooting, bei dem alle relevanten Themen wie Lichtsetzung, Kameratechnik, Perspektiven und die Arbeit mit dem Model ausgiebig behandelt.

    Dieser Workshop hat mir als Hobbyfotograf, sehr viel gebracht. Auch das eine oder andere mit meiner neuen Camera. Aber da werde ich noch weitere Worshops brauchen.

    An dieser Stelle auch ein Danke an das Super Model Jessy für ihre ausdauer an diesem doch sehr langen Tag. An Roman für die Tips und Hilfe beim Workshop, freue mich schon auf den nächsten.
    Auch an die Visagistin Carmen, Sie hat das Model genial in Szene gesetzt. Winand Deine Idee mit dem Balloonrock war Sensationell. Ein Danke auch an alle anderen Teilnehmer es hat mir ein Riesen Spass gemacht mit Euch zu Arbeiten.
    Mußte leieder früher weg, da ich noch einen Fototermin auf der Burg Frankenstein hatte. Sind Klasse bilder geworden.

    Lieben Gruß
    Gido
    Hess - ische Fotos
  • 2 0
  • 0 1
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse