Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Dieter Poth


Free Mitglied, Mönchengladbach
[fc-user:571950]

Über mich

bereits mit 7 oder 8 Jahren – ich weiß es nicht mehr so genau - bekam ich meine erste Kamera. Es war eine „Box“ mit Negativfilm 6 x 9 cm, die 3 Lochblenden hatte und die ich jeweils kippen musste, um hochkantige Aufnahmen zu machen.
Später, in der Lehre, habe ich mir dann eine „Edixa“ gekauft, von der ich heute noch ein Zubehörteil benutze, ein Novoflex-Schnellschuß-Objektiv mit 240 mm Brennweite. Ein wunderbares Gerät.
Heute besitze ich eine Digitalkamera, die Kodak DX 7590.
Seit ich denken kann, habe ich mehr oder weniger fotografiert. Und jetzt, wo ich nicht mehr im aktiven Arbeitsprozess stehe, komme ich intensiver dazu denn je. Und über die digitale Bildbearbeitung – früher hatte ich mir mal eine Dunkelkammer eingerichtet – habe ich ausgezeichnete Möglichkeiten, nach der eigentlichen Aufnahme – so es notwendig ist – diese zu bearbeiten. Hier sehe ich auch für mich ein weites Feld in Richtung „Digiart“.

Kommentare 1

  • 0 0
  • 15 4
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse