Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Das Kind


Free Mitglied, der wildnis
[fc-user:1006072]

Über mich

Um Schönheit

Schönheit?
Nicht machtlos
aber in mancher Gestalt
nur in den Augen der Machtlosen aufblinkend flüchtig
nur am entfernteren Rand des ungelebten Lebens
(des zuerst lange noch nicht und zuletzt nicht mehr gelebten)
sie ist dann wenig mehr
als Maske des Todes
So leuchtet eine Frau auf oder ein Mädchen
vor den Augen des Knaben der viel zu jung scheint vor Glück
aber vielleicht nur weil er noch nicht wagt wirklich zu leben
Grauer um jede nicht aufgebrochene Stunde
wird unsere Zeit
unfreier unsere Welt
In Wirklichkeit nie mehr unser
wenn wir uns nicht losreißen lernen
(nicht von allem
aber von mehr
als die Ratgeber raten)
wenn wir nicht endlich offen zu tun beginnen
was wir geträumt haben vor dem bleiernen Tag
Gewiß:
Die uns warnen vor der Gefahr
sind erfahren
aber oft nur erfahren im Sich-Beugen
Keine Todesgefahr kann so groß sein
wie die Lebensgefahr
zu versäumen
gelähmt vom eigenen Zögern
die einzige Zeit

Erich Fried.

Kommentare 4

  • 12 0
  • 55 8
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse