Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

caromaria


Free Mitglied, Bielefeld
[fc-user:1996563]

Über mich

Die Fotografie fasziniert mich, seit ich eine Kamera halten kann. Als Kind war ich immer die, die Papa, nicht nur auf Familienfeiern, die Kamera abgeluxt hat ;).
Inzwischen ist es eines meiner Hobbies geworden, das nicht mehr wegzudenken ist.

Meine Mittel sind allerdings nicht unendlich groß,
daher bin ich den Menschen von denen ich mir Dinge abschauen konnte/kann/darf unglaublich dankbar (leider sehe ich den einen oder anderen davon viel zu selten), da ich auch von diesen Menschen (z.Teil Profis) weiß, dass der materielle Wert der Kamera ZUMINDEST nicht ALLES ist.
Danke an alle die dazu beitragen mein "Auge" zu schärfen.
Deshalb freue ich mich über Anregungen, Lob, oder einfach nur Gedanken zu meinen Bildern.

--------------------------------------------------------------------------------
HIER ENDET DIE KURZVERSION VON "ÜBER MICH" :D
--------------------------------------------------------------------------------

Ich mag Bilder mit Charme, mit Perspektive oder auch total schräg.
Ich mag Bilder mit Botschaft, oder völig spontan...
Ich mag Bilder die sich abheben, mal "schön"(aber bitte nicht nur!), oder die einfach "anders" sind.
Vor allem aber LIEBE ich die Faszination, wenn auf einem Foto der Moment der Aufnahme, bei mir Jahre später so präsent ist, wie ganz genau in diesem Augenblick.

Jetzt wisst ihr so ungefähr, was Fotografie für mich bedeutet, und "wie" ich Bilder sehe.
Genau das versuche ich dann umzusetzen.

Wen noch eine kleine (Selbst)beschreibung interessiert:
Mein Name ist Carolin, ein "echter" 82er Jahrgang, der Humor auch mal etwas trocken :D, durchaus nicht ohne (Humor natürlich!!), aber laut Freunden fähig, Dinge aus vielen Blickwinkeln zu betrachten.
Geboren bin ich bei Stuttgart, lebe nun in Bielefeld, wo mich nach knapp 10 Jahren arbeiten noch die Bildungswut gepackt hat, und ich den 2. Bildungsweg für mich entdeckt habe.
Grade dieser hat auch (hoffentlich) meinen Horizont erweitert, mich fasziniert alles Fremde, komplexe Zusammenhänge, andere Kulturen, und ich möchte niemals auslernen.
Ich hoffe genau das auch (teils) mit in die Fotos mit einfließen lassen zu können...
Meine anderen Hobbies sind (meine) Tiere, Musik (hören, singen, Klavier), der gedankliche Austausch (mal sinnvoll, mal albern) über alle möglichen (gesellschaftlichen) Phänomene mit anderen Menschen, oder auch mal einfach nur Stille oder die Natur zu genießen...

Und: Sollte mich jemand per PN anschreiben, und ich antworte nicht sofort, nehmt es bitte nicht persönlich, da ich in communities auch öfter mal eine zeitlang nicht immer "dauerpräsent" bin, ich für mich nehme das anderen auch nicht krumm. Dann hat das "real life" eben mal grade Priorität vor der virtuellen Welt..

In diesem Sinne


Caro

Profilbild: Danke an Richard Westebbe für diesen "Schnappschuss"...
Weshalb die Schuhe über der Schulter?!
Damit der Rückweg bequemer wird ...

Kommentare 6

  • Vondern 15. Dezember 2013, 21:26

    Hallo Caromaria,
    vielen Dank für deine Anmerkung.
    So etwas ließt man gerne.
    LG Dirk
    Baum des Lebens
    Baum des Lebens
    Vondern
  • het antwaarps maske 3. Dezember 2013, 18:50

    Bauchgefühl....
    das gehört auch zum Texte schreiben dazu. Und nicht zu oft nachlesen. Meistens ist das, was man zuerst scheibt, das richtige. Und wenn jemand anfängt zu lesen und es bis zum Ende durchhält, dann ist das, was dort steht, richtig.

    Nicht nur die Kamera ist fürs Fotografieren wichtig. Wenn man nicht das "Auge", die Leidenschaft, in gewissen Sinne auch die Sucht, dafür hat, kann man das teuerste Equipment mit sich rumschleppen und wird doch über die Knipserei nicht hinauskommen. Wobei, wer hat das Recht dazu, zu entscheiden ob ein Foto gut oder schlecht ist? Gut oder schlecht.....es ist rein Subjetiv gesehen....

    Danke für die netten Zeilen
    Grüße aus Duisburg
    't antwaarps maske
  • caromaria 3. Dezember 2013, 15:50

    ...und ich habe ihn doch gekürzt, den Text.. "Über mich" ...
  • Paul D. 3. Dezember 2013, 8:23

    gesunde Einstellung zu solchen Communitys, das reale Leben ist zu kurz um es am PC zu "vergessen":)
    wünsch dir hier viel Spaß und hoffentlich erfüllen ein paar Mitglieder deinen Wunsch nach konstruktiver Kritik.
    Und Bilder mit Herz sind immer noch besser als seelenlose Technikprodukte:)
    Bis bald
    Paul
  • teddynash 16. November 2013, 16:21

    Soviel Text habe ich hier noch nie gesehen ;)

    teddy.
  • caromaria 16. November 2013, 0:56

    ...ihr lest nicht ernsthaft meinen kompletten Text :D ?!

    (ich hatte überlegt ihn zu kürzen als er fertig war, ich dachte dann aber : "nö, es steht ja jedem frei das zu lesen " ;) )
  • 1 4
  • 23 43
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Einsteiger)
  • Fotointeressiert

Ausrüstung

Olympus OM-2 (seit 3/2014)ca. 25 Jahre alt), analoge Spiegelreflex im 35mm Format; dazu diverse Objektive, z.B. eine 50 mm Festbrennweite, ein Tele und einen "Standardzoom" bis 70mm (ich freue mich so unglaublich auf die ersten Ergebnisse!!!)

AGFA Optima 1 (seit 12/2013) aus den 60ern, damals als erste "Jedermannskamera" berühmt geworden, macht einfach tierisch Spaß!!

-Panasonic Lumix GX-1 Systemkamera (mein Neuzugang 11/2013);mit:
-Lumix G Vario 1:4,0-5,6/45-150; asph,Mega O.I.S. (Panasonic H-FS45150)
-Lumix G 1:1,7/20mm, asph. (Panasonic H-H020)
-leihweise die 45 mm Olympus Festbrennweite
-Adapter für die oben genannten OlympusObjektive der Analogen

-Lumix TZ-7 Kompakt-Digitalkamera; noch zwei andere ältere Lumix-Modelle aus der kompakten Reihe, eines leider defekt.

-diverse kostenlose Bildbearbeitungsprogramme wie Darktable, Gimp (über Linux),aber noch nicht sehr sicher im Umgang damit (Stand:11/2013), außerdem die zugehörige Software von Panasonic zur GX-1

-mein Netbook