Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

blackundblanc


Free Mitglied, Drei Gleichen
[fc-user:1176257]

Über mich

Hier etwas Text zu mir und warum ich hier bin:

Ich fotografiere.

Alles, was mir so vor die Kamera kommt. Meere, Berge, Tiere, Blumen, Häuser. Am liebsten aber Menschen.

Menschen, die ich fotogen finde und deshalb so darstelle, dass das Ergebnis meinen Vorstellungen von "schön" entspricht. Mag sein, dass das gelegentlich nach Mainstream aussieht. Meistens aber sicher nicht.

Ist mir auch nicht wichtig, denn ich fotografiere in erster Linie für mich. Wenn die Bilder am Ende auch anderen gefallen, ist das natürlich OK. (Naja, dem Model sollen sie schon gefallen.)

Ich fotografiere Menschen heißt, ich fotografiere meist Frauen. Dahinter steckt keine Diskriminierung von Männern, sondern die Tatsache, dass sich "weiblich" und "schön" für mich einfacher in Deckung bringen lassen. Das heißt auch nicht, dass es keine schönen Männer gibt. Nur, dass vor meiner Kamera noch keiner stand.

Ich fotografiere Menschen heißt, dass es keine Rolle spielt, ob das Model als solches arbeitet oder nicht, ob es sich Profi nennt oder Amateur. Namen sind Schall und Rauch.

Ich fotografiere Menschen heißt auch, ich fotografiere weder Schaufensterpuppen noch Kleiderständer. Die letzte Kuno-Mandarini-Kollektion interessiert mich nicht im Geringsten - egal, wie schön der Körper ist, der darin steckt.

Dabei versuche ich, Menschen so darzustellen, wie ich sie sehe. Manchmal auch, eine Geschichte zu erzählen oder das Kopfkino anzuregen. Mehr nicht. Weniger aber auch nicht.

Fotografie ist mein Hobby. Meine Brötchen verdiene ich anders. (Sonst würde ich verhungern, höre ich da???) Deshalb brauche ich Spaß beim Fotografieren - keinen Stress. Locker und ungezwungen bedeutet aber nicht: Jeder macht, was er will. Ein wenig hat Schönheit auch mit Zuverlässigkeit, Disziplin, Anstrengung, Mut und Überwindung zu tun. Ich weiß, das klingt ziemlich nach Heidi Klum. Aber damit hat sie jedenfalls Recht. Das gilt im Übrigen für Model und Fotograf.

Ach ja, was ich leider am wenigsten habe, ist Zeit. Es ist also keine Missachtung oder Ignoranz, wenn ich nicht jede gut gemeinte Anmerkung zu meinen Fotos erwidere. Es fehlt mir einfach die Zeit dafür. Wer also nur deswegen seine Meinung hinterlässt, weil er / sie eine Gegenleistung dafür erwartet, sollte es lieber lassen.

Schon wieder zu viel Text. Aber manches muss einfach gesagt werden.

Kommentare 1

  • 75 2
  • 122 10
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse