Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Antje Woichie


Free Mitglied, Schwerin
[fc-user:2041932]

Über mich

Hallo und danke für's Vorbeischauen... :)

Die hier veröffentlichte (derzeit max. 100 Bilder umfassende) Galerie ist das Resultat einer vor vielen Jahren begonnenen Reise... die in erster Linie gezeigten Impressionen verfallener und verlassener Gebäude sind nicht das Werk eines Profis, sondern Ausdruck einer persönlichen Herzensangelegenheit und einen Teil davon mit Gleichgesinnten teilen sowie Lost Places weltweit durch die Augen anderer Fotografen betrachten zu können, bereitet mir große Freude. Vielen Dank dafür.

Herzlichst, Antje


https://www.youtube.com/watch?v=2n90rpcYAts

"Ruins are a fantastic land where no one longer knows whether reality slips into dream or whether, on the contrary, dream makes a brutal return into the most violent of realities. Therefore they appear to be a natural and sublime demonstration of our human destinies and of their paradoxes, a dramatisation of our creative and self-destructive vanities. A decisive moment in which one could suddenly catch a glimpse of his condition past, present and future at once...

This fragility, the time elapsed but even so running fast, lead us to watch them one very last time: being dismayed, or admire, making us wondering about the permanence of things."

- Yves Marchand & Romain Meffre -

"Historische Gedächtnisse sind voll von sozialer Energie, d.h. sie lassen uns weder emotional noch intellektuell unberührt. Sie ängstigen gleichermaßen wie sie befreien können, sie sind bedrohlich und zugleich aufklärerisch. Ihre verhüllten Inhalte entscheiden über individuelle und kollektive Gewinne wie Verluste..."

- Gotthart Wunberg -

Kommentare 31

  • grünschnabel59 15. Mai 2017, 17:55

    Hallo Antje habe viel zu tun und fotografiere jetzt vorwiegend Sport und Action bzw. Menschen, dank meines eigenen kleinen Fotostudios unterm Dach habe ich mittlerweile viel zu tun
    einen lieben Gruß an die Küste und ich schaue bei Dir mal ab und zu rein

    tom
  • Dirk Purz 3. März 2017, 21:27

    Ein feines auge, das dorthin schaut, wo andere lieber wegschauen. Ich frage ernsthaft die freundschaft an. Hg. Dirk
  • grünschnabel59 4. August 2015, 17:56

    danke für Deinen persönlichen Gruß

    tom
  • I.Bielenberg 24. Februar 2015, 15:54

    Moin Antje,
    vielen Dank für deine Anmerkung zum Bild.
    Soweit mir bekannt ist, wurde das Haus an einen Lübecker Investor verkauft und es soll zu einer Rehaklinik umgebaut werden. Da passiert jetzt aber schon seit über einem Jahr nichts. Schade drum.
    Viele Grüße vom Ingo
  • Klaus aus Hagen 31. Januar 2015, 18:02

    Schöne Bilder hast du da Antje :-)
    Erinnern mich an die Zeit wo ich fast 4 Jahre Urlaub gemacht habe
    Wir haben immer von Jarmen aus die Gegend erkundet
    Liebe Grüße Klaus und mach weiter so tolle Fotos
  • Dampfer96 30. Januar 2015, 16:39

    Hallo Antje,
    Vielen Dank für Deine persönliche Anmerkung in meinem Profil.
    Selbstverständlich kenne ich die Regeln und den Kodex der URBEXER. Bin ja selber einer und gebe die Standorte ebenfalls nicht bekannt.
    Wenn ich das nächste mal nach MV komme werde ich mich dort mal ein bisschen umsehen.
    Lieben Gruß Norbert
  • campix 11. Januar 2015, 19:03

    Hallo Antje. Zum Auftakt ins neue Jahr schicke ich dir einen interessanten Link zur Webseite von Fabio Di Bitonto, welche sich der Dokumentation und Geschichtsforschung von verlassenen Orten widmet. Er präsentiert auf seiner Seite sehr viele interessante verlassene Orte in Italien wie z.B. Craco und einige auch weltweit. Einige von denen liegen sogar unter Wasser so wie z.B. der berühmte millionenmal fotografierte Kirchturm im Wasser am Reschenpass und sind von Tauchern als Unterwasserkulisse sehr beliebt. Leider ist die Seite nur auf Italienisch. Trotzdem viel Spaß und viele Grüße aus Berlin, Christoph.
  • Lucifer 77 29. Dezember 2014, 22:30

    :)

    servus ..

    das ist schon eine weile her dass ich deine seite besucht habe :) danke für gegenbesuch:)
    ich habe noch nie HDR gemacht ..! aber du hast ja auch etwas für das morbide melancholische :)

    lg und dir auch ein gutes 2015
  • derkaro 6. November 2014, 20:37

    Moin,
    denke nur nicht gar zu viel über den Titel... war ehr metaphorisch gemeint und für mich passte das Bild hervorragend zu dem Titel von den Einstürzenden Neubauten... und der heißt nun mal so (siehe Link)
  • campix 6. November 2014, 12:27

    http://fc-foto.de/34956440

    Hallo Antje, danke schön für deine Anmerkung zu der Beelitzer Balkonansicht. Ich habe natürlich die Bretter ganze Nacht lang für dieses Foto abmontiert ;) Ich war dort letztes WE und es war ein herrliches Wetter für eine ganztägige Fotosession. Das Motiv ''Refugium"" aus deinem Portfolio ist mir auch begegnet aber irgendetwas hat mich an diesem Tag daran gehindert es zu fotografieren. Bei dir ist es magisch und sehr charmant gelungen. Ah ja, falls du es noch nicht kennst und Schlösser so gerne fotografierst. Hier ein Link von mir zu einem meiner Lieblinge: http://www.simonmarsden.co.uk/gallery.htm Die Bücher von Ihm sind eine Pflichtbettlektüre :) Viele Grüße aus Berlin, Christoph.
  • Thomas Krämer-Aschaffenburg 4. November 2014, 17:29

    Hallo Antje,
    vielen Dank für Deine Anmerkungen - aber in anbetracht Deiner Bilder bist Du mir um einiges Vorraus- Das Bild aus der Tschechei, habe ich aus den Augenwinkeln bei einer Motorrad Tour entdeckt, und natürlich auch versucht dort hin zu kommen / wärend meine Frau geduldig an der Straße wartete- aber alle Weg dorthin, waren mit dem Motorrad nicht erreichbar- daher konnte ich leider keine Innenaufnahmen machen. Es sind noch 2 Bilder aus einem anderen Blickwinkel vorhanden, die werde ich dann nächste Woche einstellen.
    Gruß Thomas
  • HReu 14. Oktober 2014, 22:20

    Tolle Aufnahmen allgemein. Ich liebe diese Motive alter Gebäude, Ruinen, innen und außen.
    In schwarz/weiß passt genau, gibt etwas geheimnisvolles und mystisches. Sehr schön.
    LG
    Hartwig
  • Piepette 2. Oktober 2014, 13:17

    Hallo Antje,
    vielen Dank für deinen netten Kommentar. Das klingt aber so als wärst du auch schon in Schottland gewesen ;) Die Highlands waren natürlich auch ein echtes Highlight... vielleicht poste ich davon auch nochmal ein Bild..

    Dramatic Lochranza Bay
    Dramatic Lochranza Bay
    Piepette
  • 7 74
  • 242 310
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Einsteiger)
  • Fotointeressiert

Ausrüstung

Canon EOS 700D