Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Zwitscherschrecke

Zwitscherschrecke

276 1

Zwitscherschrecke

Die Zwitscherschrecke (Tettigonia cantans) ist die Schwesterart des Grünen Heupferdes (Tettigonia viridissima).
Die beiden Arten kommen nur selten gemeinsam vor.Das Grüne Heupferd bevorzugt trockenere und niedrigere Lagen,während die Zwitscherschrecke mehr feuchte Böden in bergigen Gebieten vorzieht.In Norddeutschland kommt T.cantans (wie das abgebildete Exemplar) aber auch in der Ebene vor.
Das einfachste Unterscheidungsmerkmal bei ausgewachsenen Tieren ist die Flügellänge.So sind diese bei der Zwitscherschrecke nur körperlang,beim Grünen Heupferd deutlich länger.Nur das Heupferd ist daher ein guter Flieger.

Kommentare 1