Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.254 3

Karl-Heinz Brato


Free Mitglied, Betzdorf

Zwischen Zwei

Dia digitalisiert und den Himmel geändert.
Objekt im Morgenlicht.

Kommentare 3

  • Hans-Jörg Ott 27. Juli 2010, 12:33

    Die Symetrie in dem Bild ist toll. Leider ist der Scan als solches nicht optimal gelungen
  • Rainer Schmitt 16. März 2004, 13:17

    in der tat ist das digitale rauschen etwas heftig. kann aber auch am komprimieren in der fc liegen. beim himmel hatte ich mich erst gewundert und gefragt, ob das der erste leuchtturm in einer hochgebirgslandschaft ist ;-) gefällt mir aber gut. schön, dass sich das rot und weiß in der pfütze spiegelt und so zum hauptmotiv führt. die farben im ganzen dürften etwas peppiger sein - aber das liegt eben vielleicht an der komprimierung. die bildaufteilung ist gut.

    gruß
    rainer
  • Thomas Finken 18. Januar 2003, 21:10

    gutes motiv, sonst wär´s ja auch nicht der meißtfotografierte leuchtturm europas. ich war diesen sommer auch mal da. ich muss aber trotzdem kritik anbringen: die farben wirken unnatürlich und das bild ist zu stark komprimiert. man sieht um die objekte herum jpg-spuren und auch im himmel sind spuren.

    nicht unterkriegen lassen

    gruß, thomas

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.254
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz