Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Zwischen Licht und Schatten

Zwischen Licht und Schatten

396 1

Björn Goldhausen


Free Mitglied, Ettinghausen

Zwischen Licht und Schatten

Kaum ist kalendarisch der November da, passt sich das Wetter dem an und es ist trüb und regnerisch. Welch ein Glück das am Donnerstag noch Oktober war und der letzte Tag des Oktobers 2013 war mehr als golden. Das Beste Licht zum fotografieren findet man bekanntlich am Morgen oder Abend, wobei der Morgen noch besser ist. Problem daran ist, man muss sich früh aus dem Bett quälen und nicht selten stellt man danach fest: Mist, warum mach ich das eigentlich, war wieder völlig für die Füße. Tja, Gestern war definitiv nicht so ein Tag. Das Frühe aufstehen, der „Aufsteig“ und das anschließende frieren haben sich mehr als gelohnt. Die Natur zauberte in mehreren Phasen unterschiedlichste Farbstimmungen. Von Pastell bis zu Farbexplosion war eigentlich alles dabei. Es war endlich mal wieder eine Tour, nach der man wieder genau weiß, warum man sich das Ganze antut :-)

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Views 396
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv Unknown (809295630)
Blende 8
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 185.0 mm
ISO 320