2.215 37

Johannes Amshoff


kostenloses Benutzerkonto, Lembruch

~Zwei Tage alt~

Dieses Rehkitz konnte ich vorgestern fotografieren. Eigentlich war ich auf der Suche nach Waldkäuzen, als ich im Wald auf einmal ein Fiepen hörte, in der Nähe einer Stelle wo ich kurz zuvor eine Ricke gesehen hatte. Zunächst dachte ich mir nichts dabei, aber als das Fiepen auf einmal von zwei Stellen kam wurde ich hellhörig. Nicht etwa dass ich sofort geschaltet hätte, nein, ich dachte zuerst an Waldkauzästlinge :-D. Nachdem ich auf Teufel komm raus keine gefunden hatte und das Fiepen irgendwo am Boden lokalisiert hatte, legte ich mich auf den Boden und sah ein Rehkitz unter einem Strauch versteckt liegen. Kurz darauf fand ich auch das zweite. Ich vermute, die beiden waren gerade erst geboren. Schnell verzog ich mich wieder, schließlich wollte ich Ricke und Kitze nicht stören. Am Tag darauf fuhr ich noch einmal kurz hin, um nach den Kitzen zu sehen. Rehkitze liegen die meiste Zeit des Tages versteckt in der Gegend herum, die Mutter kommt eigentlich nur zum Säugen. So war es auch an dem Tag. Nur das eine Kitz stand auf, fiepte und stelzte auf wackeligen Beinen ein paar Schritte auf mich zu. Ich vermute, es hielt mich für die Mutter. Mein Zeitlimit war auf 15 Minuten gesetzt, da ich keine Ahnung hatte, wann die Mutter zurückkehren würde. Ein paar Bilder von den liegenden Kitzen konnte ich noch machen, dann fuhr ich überglücklich nach Hause.
Ich weiß nicht, wie gut das bei Rehkitzen geht, aber ich werde versuchen, sie ein wenig beim groß werden zu begleiten. Wichtig ist der Sicherheitsabstand zum Kitz, denn wenn sie nach Mensch riechen werden sie oft von der Mutter nicht mehr angenommen, welches einem Todesurteil gleichkommt.
Schönes Wochenende! :-)

Kommentare 37

  • 0x FF 15. Mai 2016, 16:39 Voting-Anmerkung

    -
  • Max13 15. Mai 2016, 16:39 Voting-Anmerkung

    PRO
  • Matthias von Schramm 15. Mai 2016, 16:39 Voting-Anmerkung

    c
  • Hotzenwäldler 15. Mai 2016, 16:39 Voting-Anmerkung

    Für solch eine Situation gratuliere ich Dir.

    Du als fotografierender hast neben der Aufnahme auch die Emotionen zu dem Bild. Ich nicht.
    Enthaltung
  • Heiko Hoffmann 15. Mai 2016, 16:39 Voting-Anmerkung

    +
  • Goodie Boxberg 15. Mai 2016, 16:39 Voting-Anmerkung

    Zumindest bietet sich hier für diese armseligen, einsamen Psychos eine anonyme Plattform für total schwachsinnige und unqualifizierte Bemerkungen. Ich beneide dich um dieses Erlebnis und gebe gerne ein Pro!
    Lieben Gruß Goodie Morse
  • Vitória Castelo Santos 15. Mai 2016, 16:39 Voting-Anmerkung

    ++++++++++
  • Rolf Bringezu 15. Mai 2016, 16:39 Voting-Anmerkung

    e
  • annes.sicht 15. Mai 2016, 16:39 Voting-Anmerkung

    C
  • monro Monika Rohlmann 15. Mai 2016, 16:39 Voting-Anmerkung

    -
  • Günter Boris 15. Mai 2016, 16:39 Voting-Anmerkung

    c
  • Harald. Brede 15. Mai 2016, 16:39 Voting-Anmerkung

    Pro
  • Certeau Dominique 15. Mai 2016, 16:39 Voting-Anmerkung

    c
  • Sabine R. Görlich 15. Mai 2016, 16:39 Voting-Anmerkung

    Pro
  • Peter Gugerell 15. Mai 2016, 16:39 Voting-Anmerkung

    -

Informationen

Sektion
Views 2.215
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv 300.0 mm f/2.8
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 300.0 mm
ISO 500

Gelobt von