Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
563 11

Weltensammler


World Mitglied, Hamburg

Zwei Spurweiten

Die Umladung der im Übertagebau in der bosnischen Mine Banovici gewonnenen Steinkohle von der in bosnischer Spurweite gebauten Minenbahn auf die Regelspur erfolgt in Oskova. Im unteren Bereich der Verladung verlaufen diese beiden Spurweiten parallel. Die Schmalspurmaschinen 55-99 (1947/MÁVAG) und 25-30 (1949/ CKD) sowie die 62-125 (1957/Duro Dakovic) geben sich dort ein Stelldichein.

Kommentare 11