Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Zwei Schwäne schauen sich auf der renaturierten Wertach um

Zwei Schwäne schauen sich auf der renaturierten Wertach um

736 13

Wolfgang Bazer


World Mitglied, Wien und Augsburg

Zwei Schwäne schauen sich auf der renaturierten Wertach um

Gestern bei herrlichem Spaziergehwetter zwischen den Augsburger Stadtteilen Göggingen und Inningen

Vor Realisierung des Projekts Wertach vital wäre es undenkbar gewesen, hier Schwäne anzutreffen - die Fließgeschwindigkeit der in ein enges, begradigtes Flussbett gezwängten Wertach wäre viel zu hoch gewesen. Erstaunlich auch die Farbe des Wassers - ich habe das Wasser der Wertach immer nur als braune Brühe gekannt, die mich in kritischen Zeiten, etwa während der Schneeschmelze und/oder nach heftigem Dauerregen an den Mekong in der Regenzeit denken ließ...
Hauptgrund für dieses Projekt war der Hochwasserschutz. Es hatte sich abgezeichnet, dass ohne solche Maßnahmen einige Stadteile Augsburgs immer wieder ähnlich wie beim Pfingsthochwasser 1999 überschwemmt werden würden.

http://www.wwa-don.bayern.de/projekte_und_programme/wertach_vital/index.htm
http://de.wikipedia.org/wiki/Wertach

Kommentare 13