Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Jürgen Evert


Premium (World), Güstrow

zwei Flüsse

An dieser Stelle fließ die Beke (links) in die Warnow bei Schwaan (M-V)

Kommentare 20

  • Robert Schwendemann 17. April 2016, 12:00

    Stark....ein herrliches Motiv!
    Gruß Robert
  • Lutz-Henrik Basch 23. Februar 2016, 16:44

    Eine ausgezeichnet gestaltete Landschaftsaufnahme im feinen Licht.
    Dem Stamm hätte ich auch keinen weiteren Raum gelassen, denn damit wäre er zum Hauptmotiv geworden und der Rest perspektivisch in den Hintergrund geraten. Das verkehrt die Verhältnisse dieser eigentlichen Landschaftsaufnahme. Auch ein Kippen hier herauszulesen wirkt tatsächlich - wie erwähnt - eher als klugscheißend.
    Sorry - das mußt mal raus...
    LG Lutz
  • Horst Sternitzke 21. Februar 2016, 16:20

    Hallo Jürgen, die Sehnsucht nach Licht und Farbe
    ist - nach den grauen Tagen - gerade in dieser Jahreszeit so stark, weil es uns jetzt hinaus in die Natur treibt
    ...und das möglichst mit der Kamera.
    Es kann also nur besser werden !
    In diesem Sinne Grüße von Horst.
  • Mueller Reto 18. Februar 2016, 22:54

    Eine schöne Lichtstimmung hast du hier fotografiert. Der Vordergrund ist mir hier zu wichtig, besonders weil du ja von den zwei Flüssen schreibst.
    Ich denke mit Offenblende hättest du mehr Bildschärfe erreicht. Bei diesen Kompaktkameras ist die Beugungsunschärfe beim abblenden sehr ausgeprägt. Denke die Tiefenschärfe hätte hierbei nicht gross gelitten.
    Viele Grüsse Reto
  • Klaus Zeddel 17. Februar 2016, 14:49

    Eine urwüchige Landschaft, nur der Stamm und das Haus zeigt, daß hier Menschen am Werk waren. Eine wahre Naturidylle und schön anzuschauen. Herrliches Licht hast Du da gehabt, was die Farben wunderbar zur Wirkung bringt.
    LG Klaus
  • Josef Schließmann 15. Februar 2016, 10:04

    Sehr schöne Idylle und wunderbar von dir gezeigt.

    LG Josef
  • Gegenlichtfreundin 14. Februar 2016, 21:10

    Nach links. ;))
  • Jürgen Evert 14. Februar 2016, 19:59

    @Gegenlichtfreundin: nur wohin???
  • Gegenlichtfreundin 14. Februar 2016, 19:50

    Hier sieht man mal wieder, wie wichtig gerade bei Landschaftsaufnahmen der Vordergrund sein kann. Der Stamm ist für das Motiv meiner Meinung nach sehr wichtig. Nach unten hättest Du ihm aber noch ein bisschen Platz lassen können.
    Ich will ja nicht klugscheißen, aber meiner Meinung nach kippt´s auch ein bisschen. ;))
    LG Marion
  • Jürgen Evert 14. Februar 2016, 19:31

    @Erik: Da du nun schon der zweite bist, der das Bild drehen will - ich habe das Bild noch mal geladen und das "Geraderückermodul" genommen, die linke obere und recht obere Wasserkante anvisiert - du wirst es nicht glauben, er hat das Bild sogar einen Tick nach LINKS bewegt!
  • Norbert Brandt 14. Februar 2016, 16:22

    Ein schönes Stück Natur sehr gut von dir in Szene gesetzt.

    LG Norbert
  • Bernd Wendorff 14. Februar 2016, 12:18

    Ein klasse Foto aus einer ganz tollen Perspektive. Gefällt mir ausgesprochen gut.

    LG Bernd
  • Bernhard Jörgensmann 14. Februar 2016, 11:22

    Tolles Licht und ein feiner Bildaufbau.
    L G Bernhard.
  • EriG 14. Februar 2016, 11:21

    sehr sehr idyllisch ... und klasse wie du die wolke da oben links reingezaubert hast ;) ich hätte es aber wohl (auch zu llasten des stammes) noch etwas nach rechts gekippt ;)
    lg, Erik
  • Peter Jasche 14. Februar 2016, 11:03

    Sieht sehr gut aus ... die Bildgestaltung hast du perfekt gewählt.
    VG. Peter

Informationen

Sektion
Ordner Seen und Flüsse
Views 1.629
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot S100
Objektiv 5.2-26.0 mm
Blende 8
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 5.2 mm
ISO 80