Zwangspause! (#01)

Zwangspause! (#01)

1.424 28

kaito u. irma k.


kostenloses Benutzerkonto, Niederrhein

Zwangspause! (#01)

Aufgenommen im Masai Mara N.R. - Burrungat Plain - Kenia, Aug. 2007
by Kaito

Foto aus unserer Serie: Raubkatzen - Leoparden #109

Aufmerksam mit dem Fernglas die Gegend absuchend, sahen wir in der Ferne unter einem Baum 2 Löwinnen sitzen. Als wir etwas näher kamen, sahen wir, wie sie ab und zu in den Baum hoch sahen. Den Grund hatten wir dann schnell ausgemacht: Im Baum lag ein großer männlicher Leopard, der gleichfalls, allerdings von oben, die beiden Löwinnen beobachtete. Nun muss man wissen, dass Löwen und Leoparden nicht gerade Freunde sind. Eher unberechtigt betrachten Löwen Leoparden als Freßkonkurrenten! Das führt so weit, dass, wenn Löwen einen Leoparden zu fassen bekommen, sie diesen sofort töten. Selbst unser stattliches männliches Exemplar tat gut daran auf dem Baum auszuharren. Das hatte wiederum für uns den Vorteil, dass wir ungestört für mindestens eine Stunde den Leo beobachten konnten.
Angelehnt an die Leopardin "Bella", die wir Tags zuvor gesehen hatten, hat unser Baumsitzer von uns sofort den Namen "Bello" bekommen!

Fuji S3 pro
Sigma 100-300, f4.0
Brennweite:135mm(Crop-Faktor 1.5)-Blende:4.8-Zeit:1/750
ISO 800
Aufgelegt

Kommentare 29

Das Foto befindet sich nicht in der Diskussion. Deswegen kann es aktuell nicht kommentiert werden.

  • Eli Meg 30. Dezember 2007, 20:45

    Sehr schön!
  • Marianne Rüegg 16. Oktober 2007, 20:27

    Und wie lieb er dreinschaut. Extra für euch?
    LG Mari
  • Sandra H... 10. Oktober 2007, 23:09

    Wow, das ist ein starkes Foto, find ich absolut klasse! Kein Ästchen im weg, perfekt scharf, einfach wunderschön!
    LG, Sandra
  • Wilhelm H. 8. Oktober 2007, 19:53

    Herrlich getroffen. Ich liebe diese Großkatzen
    Gruß Wilhelm
  • kaito u. irma k. 5. Oktober 2007, 20:02

    Vielen Dank für Eure vielen Anmerkungen! Freut uns, dass Euch der Baumbesetzer gefällt!
    LG Kaito & Irma
  • Helle MH 4. Oktober 2007, 18:23

    Zum staunen schön sind diese tiere - hoffen wir, dass er keinen hunger hatte, wenn er schon da oben ausharren musste.

    lg Helle
  • Peter Kollmeier 4. Oktober 2007, 14:07

    Er sieht richtig lieb, aber auch schläfrig, aus.
    Klasse Aufnahme.
    LG Peter
  • Felicitas W. 3. Oktober 2007, 23:13

    Glückwunsch, ich würde mich riesig freuen, wenn ich wildlife endlich auch mal einen vor die Linse kriegen würde, besonders in solch einer tollen Kombination!

    LG Fee
  • mARTina-S. 3. Oktober 2007, 20:57

    wieder eine einmalige Aufnahme und wie der abhängt .... gelungen und sehr interessante Details hierzu
    lg Martina
  • Susanne Baden 3. Oktober 2007, 13:01

    ein wunderbares foto, gratulation!!!!!!!
    in welcher lodge war das?
    Lg Susanne
  • Reinhard... 3. Oktober 2007, 10:15

    Was für ein Erlebniss,
    Löwen die einen Leo bewachen ;-)
    Klasse Aufnahme, ganz so wie ich mir auch mal eine wünsche!
    Wieder mal eine klasse Beschreibung zum Bild, hach...

    LG
    Reinhard
  • Manuela Lousberg 3. Oktober 2007, 0:29

    Von dieser ganzen Serie gefällt mir dieses Foto hier am besten. Das ist großartig ! Die lässige Haltung, der Blick direkt in die Kamera...das ist einmalig schön !!
    LG Manu
  • Petra Sommerlad 2. Oktober 2007, 23:17

    Klasse Aufnahme..und ihm steht auf der Stirn geschrieben was er denkt: Unten die zwei Megären und frontal noch einer der fotografiert...also nicht unbedingt mein Glückstag!!! ..Für uns schon. Super Aufnahme. LG EPtra
  • Gerhard Riedl RGPhoto 2. Oktober 2007, 20:48

    Es gibt keine Unbill die nicht für für jemand anderen Profit bringt ;-)) Wie immer eine erstklassige Aufnahme und zudem mit einer schönen Erzählung zum Bild.

    Liebe Grüße, Gerhard
  • Steffen N 2. Oktober 2007, 20:14

    Das hier gefällt mir am besten von eurem letzten Ausflug! Vielleicht liegt das teilweise auch an den Umständen die zu diesem Foto führten, denn so habe ich auch wieder ein klein wenig dazu gelernt.
    Der Blick von ihm gefällt mir sehr gut, er scheint euch irgenwie zu beneiden, dass ihr da unten seid und euch frei bewegen könnt.
    glg. steffen

Schlagwörter

Informationen

Ordner Raubkatzen -Wildlife
Views 1.424
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz