Zurück aus der Ägäis...

Zurück aus der Ägäis...

2.330 11

Stefan Grünig


Premium (Pro), Krattigen

Zurück aus der Ägäis...

Mit dieser ersten Aufnahme, von etwas weniger als 1'500 in den letzten zwei Wochen belichteten Fotos, möchte ich mich wieder in der Heimat und in der fc zurück melden. :-)

Wir haben zwei unvergessliche Wochen auf den Kykladen-Inseln Santorin und Milos verbracht. Santorin hat uns mit seiner Krater-Caldera beeindruckt, aber vom kommerziellen Kreuzfahrt-Tourismus beinahe einwenig abgelöscht. In Milos haben wir dann genau das gefunden, wonach wir suchten: eine in allen Farben blühende Insel, prächtige, völlig einsame Küstenabschnitte mit Strändchen wie aus dem Bilderbuch und geologische Wunder wie wir sie noch nie gesehen haben.

In den vergangenen zwei Wochen haben wir uns ganz frisch in Griechenland und dessen Bewohner verliebt, eine der besten Küchen der Welt genossen (...und dabei erst noch abgenommen) und die Zeit, sowie den Rest der Welt völlig vergessen.

Das erste Bild zeigt einen natürlichen Doppelbogen an der Nordküste von Milos. Sofort fällt der üppige "Meeresgarten" und das glasklare, spiegelblanke Wasser auf. Gesteinsbögen gibt es an den Küsten von Milos zu hunderten. Ein absolutes Paradies für Fotografen.

Ich freue mich, Euch in den nächsten Wochen meine schönsten Impressionen von den zwei völlig verschiedenen Inseln zu präsentieren.

Nikon D300, AF Nikkor 12-24mm, Blende 10, 1/160 Belichtung, 12mm Brennweite, 200 ISO, zirkular Polfilter, freihand, aus RAW. (14.05.09)

Die aktuellsten Bilder:





Sandra's und Stef's Natur-Welten Webseite jetzt online mit An- und Abmeldemöglichkeit für unsere beliebten FOTOMAILS, Infos zu unseren OUTDOOR FOTOKURSEN und der neuen Galerie "STIMMUNGEN" mit besonderen Lichtstimmungen in der Natur:

http://www.natur-welten.ch

Kommentare 11