Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Zur Ruhe kommen, es ist Wochenende

Zur Ruhe kommen, es ist Wochenende

992 14

Manfred Bartels


Premium (World), Dörverden

Zur Ruhe kommen, es ist Wochenende

Im Vorbeifahren habe ich sie gesehen, zwei Männer auf einer kleinen Insel im See. Warum haben sie dort angelegt, war ihnen die Schaukelei im Boot zuviel, war der Angelausflug nur Alibi für eine Flucht vorm Küchendienst?
Oder hatten sie schon genug Beute gemacht und wollten noch nicht zurück.
Vielleicht ist das auch ein sicherer Hafen.
Ergründen konnte ich das nicht...

Kommentare 14

  • Doris Zander-Derichs 13. Oktober 2017, 12:01

    Superschöne Szene, ich kann die beiden gut verstehen.
    Für mich wäre eine solche Insel manchmal auch genau das richtige.
    VG Doris
  • O.K.50 25. Juni 2017, 19:50

    Die Story ist zwar okay, aber das Bild ist noch besser finde ich. Es bringt Geschichten, oder mindestens eine Geschichte. Der Bildtitle könnte auch "gestrandet" heißen. Die motivische Bildsprache lässt hier einige Interpretationen zu und genau das macht das Bild eigentlich spannend. Dazu kommt, dass es - rein technisch gesehen - ohne offensichtliche Bearbeitung daher kommt (wobei ein wenig standardmäßige Nachbearbeitung wie Tonwertangleichung, digitales Nachschärfen, ansprechender Bildschnitt käme schon in Frage - dafür ist m.E. der Rahmen in dieser Form entbehrlich).

    Mir gefällt die Bildintension gut.

    VG
    • Manfred Bartels 25. Juni 2017, 19:55

      Danke für die ausführliche Betrachtung und Kommentierung. Klar, Rahmen ist immer ein Reizthema, aber darum geht es ja nicht. Zum Bild fallen mir jeden Tag neue Geschichten ein. Das Wasser ist etwas unruhig, das hätte ich gern anders, geht aber nicht.
      LG Manfred
  • Joachim Kretschmer 21. Juni 2017, 15:07

    . . egal, aus welchem Grund . . . sie haben es gut . . . Viele Grüße sendet Joachim.
  • T K 21. Juni 2017, 10:55

    viele träumen ja von einer eigenen Insel... ;-)
    vg thomas
  • Kai Rösler 19. Juni 2017, 14:13

    Sehr schöne Aufnahme, die mein Skandinavien-Fernweh aktiviert!

    LG Kai
  • Frank E.L. Kremer 18. Juni 2017, 22:25

    Tolle Szene! Sieht so aus als wenn sie gestrandet wären, um zu Ruhe zu kommen.
    Klasse gesehen und aufgenommen.
    Gruß Frank
  • hbuhse 18. Juni 2017, 21:33

    Zwei Männer und der See... Deine Beschreibung zeigt deutlich, dass bei Dir wie auch bei den Betrachtenden sofort Bilder und alternative Geschichten im Kopf entstehen. Somit kommen nicht nur die zwei Männer zur Ruhe, falls dies denn so war, sondern auf jeden Fall der/die Betrachtende. Für mich macht genau dies den Zauber dieses Fotos aus. Mit herzlichen Grüßen hb
  • Manuela Weissabgleich 18. Juni 2017, 16:57

    Mein Boot, meine Insel, meine Ruhe - gut so. :-)
  • Rolf Kurtz 18. Juni 2017, 15:57

    Mein Boot, meine Insel....
    :-))
  • Heribert Fischer 18. Juni 2017, 13:46

    so ein Motiv muss man einfach mitnehmen
  • Marguerite L. 18. Juni 2017, 13:26

    Schön auf der eigenen Insel!
    GrüessliM
  • gerda w-s 18. Juni 2017, 12:46

    ein sehr schönes Motiv...
    LG Gerda
  • Joachim Aniol 18. Juni 2017, 12:04

    Aufnahme gefällt mir.