672 14

jbd68


Premium (Pro), im weiten Brandenburger Land

zur Hand gehen

[Schiebe-Pano]

Kommentare 14

  • KLAUS Müller OF 5. Februar 2012, 1:43

    Das wahre Leben. Toll eingefangen.
  • brennabor 461 4. Februar 2012, 22:38

    ... Heike´s Anmerkung entspricht genau meinem Empfinden ... mutig, toll, beeindruckend !!!
    Mal was ganz anderes.
    Gruß Jens
    (P.S. ... durftest Du deine D90 mit in den OP nehmen?)
    • jbd68 1. März 2022, 10:41

      na klar, das ist kein Problem, und jetzt wo ich dieses Bild sehe, ich möchte weitere Aufnahmen machen. Die Aufnahme aber entstand im Bereitschaftsdienst bei etwas weniger Publikum
  • gabi44 4. Februar 2012, 22:32

    Die großen und kleinen Dinge, die hier liegen, suggerieren in der Tat Action pur. Die nahe Sicht inten-
    siviert das noch. Aber auf mich wirkt das alles so un-
    steril ?
    lg gabi 44
  • Fischauge68 4. Februar 2012, 14:27

    Ganz nah am "Puls der Zeit, am Herzschlag"...
    Mutige Aufnahme in grandioser Perspektive, aus der Sicht des Patienten, bei der man denkt, man liege selbst dort.
    Das Augenmerk liegt auf den "Werkzeugen", für die , die es sonst nicht sehen ein Moment mit Herzklopfen und für die, die damit arbeiten so eine Art "Aufatmen" nach der "Aktion".
    Klasse! Berührend!

    LG Heike
  • HYZARA 4. Februar 2012, 10:36

    Ein gelungen Bild, dem man im allgemeinen gerne ausweicht.
    Hab ein schönes Wochenende
    HYZARA
  • LauraFlorence 4. Februar 2012, 1:49

    Tja, nix für schwache Nerven, aber gelegentlich muss man sich dem Wagnis einer OP aussetzen.. und da ist es wohl ganz gut, wenn man nicht so im Detail alles mit bekommt :-))
    LG Laura
  • Rm Fotografie 4. Februar 2012, 0:47

    wie gut das es all das gibt...sehr schön von dir auch dies mal zu zeigen !!!!!

    liebe grüße von
    ruthmarie
  • Markus M. Schmidt 3. Februar 2012, 21:57

    Boah ey, sehr cooles Pano. Ich mag die Farben, Kontraste, die Formen, wie sich die Schärfe entwickelt. Besonders mag ich diese roten "Schläuche". Die haben so etwas surreales in all dem Blau, Grün und Gelb. Ich mag aber auch, dass sich Bewegungen wiederholen: auf und ab, Bögen, Verdichtungen von links nach rechts, hinten nach vorne. Insgesamt ein Bild, dass einen fesselt und viele Geschichten erzählt, wenn man sich darauf einlässt.
  • Norbert REN 3. Februar 2012, 19:51

    Beruhigend zu wissen, dass es Menschen gibt, die das können.
    LG. Norbert
  • jbd68 3. Februar 2012, 19:16

    @ Tom: diese Location IST HELL! ...mehr Kontraste geht nicht... b.
  • Michaele Spang 3. Februar 2012, 19:15

    Interessante Einblicke in deine Tätigkeit!
    Wenn man in Narkose ist, bekommt man
    nämlich gerade so etwas NICHT zu sehen.
    LG Michaele
  • fred 1199 3. Februar 2012, 19:12

    das sieht mir aber verdächtig nach OP aus
    feines stilleben und ein gutes pano
    lg gerd
  • Ohnearme 3. Februar 2012, 19:12

    jo, chinesisch kochen ist nicht einfach.

Informationen

Sektion
Ordner ohne Schublade
Views 672
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 105.0 mm
ISO 1600