Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
331 11

Frank Mühlberg


World Mitglied, Frankfurt am Main

Kommentare 11

  • Frank Mühlberg 2. März 2003, 22:31

    Ina@ Ich habe Dich schon richtig verstanden.
    Günter@ Freut mich.
    Günter@ Schon lange nicht mehr und mit einmal lesen ist nicht viel geholfen. :-)
    Christoph@ Bei der Unschärfe kommt keine Kante aus der Ecke.
    Rudi@ In meiner Kirche wird nicht gebeichtet.
    Elke@ So war es auch gedacht.
    Sven@ Du siehst es so wie ich es wollte.
    Volker@ Sei froh das Du mich nicht singen hörst.
    Fritz@ Stimmt, ein "Action" Bild ist es nicht.
    Wiltrud@ Weil mein Fotoclub vor vielen Jahren mal einen Wochenendausflug nach Bamberg gemacht hat
    Hans@ Viele Möglichkeiten hatte ich ja nicht´, da die Kamera ja auf der Kirchbank stand.
  • Hans Eder 2. März 2003, 22:28

    da sollten manche drin lesen und nicht nur am Sonntag!
    Und zu mittig: Ines, da liegt vielleicht Symbolik drin ....
    Mitte des Lebens, oder Zentrum des Glaubens, usw...
    Hans
  • Wiltrud Doerk 2. März 2003, 22:23

    Wieso denn ausgerechnet Bamberg??? Und dann auch noch mit der alten Postleitzahl!
    Hier gibt´s auch nicht ganz so schwarze....., wie man vielleicht meinen könnte!
    Trotzdem: es lohnt sich, in diesem Buch zu lesen.
    Und: Dein Foto gefällt mir, ist mal etwas anderes!
    Gute Perspektive,
    Gruß aus Bamberg
    von Wiltrud
  • Volker Munnes 2. März 2003, 20:26

    Hast DU wohl vor ORT gelassen, dieses Gesangbuch !?
    .......die meisten Kirchgangsänger, verstehen kaum etwas von Text, Inhalt und Musik ! ; - )))
    Eine gute sonntägliche Sichtweise, mit interessanter Requisite....... !

    vlG---------- und schönen SONNTAG noch ! -----volker-
  • Elke Czellnik 2. März 2003, 19:28

    sehr schönes Motiv und gut dargestellt
    der weiche Hintergrund hebt das Buch schön hervor
    vG elc
  • Rudi Gauer 2. März 2003, 18:56

    Es scheint nicht deine zu sein, sonst müsstest du jetzt beichten :-)
    Sehr geringe Schärfentiefe, reduziert aber das Foto aufs wesentliche.
    Wundert mich etwas, daß die Spiegelung relativ schwach ausfällt.
    Hat was

    Gruß
    Rudi
  • Christoph Schleiss 2. März 2003, 18:27

    Das was scharf sein muss ist scharf.. das Andere ist Geschmacksache - für mich stimmts so.
    ich hätt die Kamera anders Positioniert, dass die eine Kante der Bank in eine Bildecke läuft..
    Gruss Christoph
  • Günter Sommerfeld 2. März 2003, 18:25

    Haste da auch heute drin gelesen Frank?
    Ich meine so für Dein Seelenheil? ;-)
    Prima mit der Blende getrennt! :-)
    LG Günter
  • Ina Hesmer 2. März 2003, 18:20

    Frank: Fehlende Schärfe im Grossteil des Bildes, wollte ich sagen, Verzeihung.
  • Günter Schneider 2. März 2003, 18:17

    gefällt mir gut ;-))
  • Ina Hesmer 2. März 2003, 18:13

    Hi Frank

    Mir eigentlich etwas zu mittig, aber die Farben und die fehlende Schärfe sind umwerfend.

    gruss, Ina