Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Zum Futter drängt,- am Futter hängt,.......:-)

Zum Futter drängt,- am Futter hängt,.......:-)

225 9

Margit Rath


Free Mitglied, Perchtoldsdorf

Zum Futter drängt,- am Futter hängt,.......:-)

Nikon D200 - 500mm - Stativ - durch das Fenster

Nachdem die Futterknöderln etliche Tage unbeachtet vor sich hinbaumelten,- kam plötzlich ein Schwarm junger Blaumeisen und stürzte sich begeistert drauf. Und wir hatten das Riesenglück,- gerade in diesem Moment am Fenster zu stehen.

Kommentare 9

  • Sylvie Meier 23. September 2007, 19:21

    Eine sehr schöne Aufnahme dieser Blaumeise, gefällt mir sehr gut:-). Lass doch solche Leute wie Falk reden und vergiss es - meistens sind es solche, die selber nichts zustande bringen
    Liebe Grüsse Sylvie
  • Margit Rath 22. September 2007, 22:58

    @Hallo Falk.
    Könntest du mich bitte in Ruhe lassen ?
    Ich füttere w e n ich will. Und ich investiere dort wo
    i c h will.
    Und Menschen welche so denken wie ich,- die habe ich natürlich viel lieber wie Streithanseln.- welche niemand um eine Stellungnahme gebeten hat.Aber vielleicht meinst du es ja gut,- und hast nur diese etwas unglückliche Art dich verständlich zu machen.
    By,- M
  • Falk P. 22. September 2007, 18:03

    ziemlich arrogant.....

    es hat wohl niemand weiter auf deinen forumsbeitrag reagiert.

    spendet / investiert lieber in naturprojekte, anstatt mit diesen knödeln die "stark rückläufigen" blaumeisen zu mästen. großflächige auenwälder und naturbelassenes brachland hilft dann vielen tieren und pflanzen!!
  • Velten Feurich 22. September 2007, 5:18

    Leider hat Falk von den neuen Erkenntnissen der Ganzjahtresfütterung um dem Rückgang der Anzahl der Singvögel in Europa zu begegnen wohl noch nichts gehört. Schade drum. Dein Bild iszt großartig geworden, wobei ich Dich um das 500er Tele beneide. Da muß ich noch lange sparen. LG Velten
  • N I N A . B 21. September 2007, 8:42

    Noch bissel früh für Meisenknödel :)
    Deine Aufnahme ist aber ganz entzückend!
    LG Nina
  • Falk P. 20. September 2007, 20:13

    meisenknödel? zu dieser jahreszeit? wenn sie es so bequem präsentiert bekommen, müssen sie ja kein ungeziefer mehr suchen..... ;-)
  • Silva Schrank 20. September 2007, 19:16

    Und Dank Deinem Glück Margit dürfen auch wir uns an den Blaumeisen erfreuen.
    Du machst einfach wunderschöne Aufnahmen.
    Liebe Grüsse
    Silva
  • Josef N 20. September 2007, 12:58

    Klasse erwischt, sie sind ja meist so schnell verschwunden.
    VG Josef
  • Peter Wrobbel 19. September 2007, 23:23

    Nicht leicht , diese quirrligen Gesellen vor die
    Linse zu bekommen , doch hier gelang es dir
    vorzüglich - sehr schön !
    Liebe Grüsse Peter