Karin und Axel Beck


Premium (Complete), Wäschenbeuren

Zugspitzgipfel

Die Zugspitze ist mit 2.962 Metern der höchste Berg Deutschlands und des Wettersteingebirges. Sie liegt südwestlich von Garmisch-Partenkirchen, und über ihrem Westgipfel verläuft die Grenze zwischen Deutschland und Österreich.

Erstmals bestiegen wurde die Zugspitze am 27. August 1820 von Josef Naus, seinem Messgehilfen Maier und dem Bergführer Johann Georg Tauschl. Heute gibt es drei Normalwege auf den Gipfel: Von Nordosten aus dem Höllental, von Südosten aus dem Reintal und von Westen über das Österreichische Schneekar. Mit dem Jubiläumsgrat, der Zugspitze, Hochblassen und Alpspitze verbindet, führt eine der bekanntesten Gratrouten der Ostalpen auf die Zugspitze.

Garmisch-Partenkirchen
Januar 2013

Kommentare 25

Informationen

Sektion
Ordner Werdenfelser Land
Views 1.219
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF-S 18-200mm f/3.5-5.6 IS
Blende 11
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 18.0 mm
ISO 200