Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

11.374 33

Thomas Schnittger


Premium (World), Friesland

Zugriff

Den Zugriff einer jagenden Sumpfohreule konnte ich hier in den vom Orkan überfluteten Salzwiesen dokumentieren. Ziemlich hartgesottene Vögel, wenn man bedenkt, dass der Wind hier mit ca. 100 km/h über die Landschaft peitschte und die gefühlte Temperatur weit unter null Grad lag. Trotz der widrigen Bedingungen ein absolutes Highlight diese faszinierende Eule so nah beobachten zu können. (Doppelklick = Vollbild.)

Sumpfohreule (Asio flammeus)

Aufnahme vom 12.02.2020, Freihand

Mein Dank geht an Lutz Wilke, der dieses Foto für die Galerie vorgeschlagen hat.

Kommentare 33

  • hazim 22. Februar 2020, 17:06

    Ein tolles Bild von der jagenden Sumpfohreule ist Dir gelungen, Thomas! Gute Nähe und excellente Schärfe und das unter ziemlich widrigen Bedingungen. Gratuliere!
    LG, Hartmut.
  • Karl Hein 22. Februar 2020, 15:46

    Da ist Dir eine feine Aufnahme gelungen! Ich habe in 2019 ebenfalls die Möglichkeit gehabt, diese tagaktive Eule zu sehen und zu fotografieren und hoffe auch sie 2020 wieder anzutreffen.
    Gruß Karl
  • Naturdad 22. Februar 2020, 15:12

    Bin begeister !
    Hab sie noch von 2016 in Cuxhaven in Erinnerung !!!!!
    LG Rainer
  • Birdfriend 19. Februar 2020, 20:23

    Da kann man Dir nur gratulieren. Eine wahnsinnig schöne Szene und Aufnahme.
    LG Birdfriend
  • mapila 19. Februar 2020, 19:04

    Beeindruckende Aufnahme! Und dann noch solche Bedingungen und Freihand - meinen Respekt! Grüße Markus
  • Josef Schließmann 19. Februar 2020, 9:14

    Klasse hast du die Sumpfohreule kurz vor dem Zugriff eingefangen, ein ganz starkes Bild.

    LG Josef
  • Lutz Wilke 18. Februar 2020, 18:08

    Ein echter Volltreffer, ich bin begeistert.
    Gruß Lutz
  • Steve Hahn 17. Februar 2020, 19:47

    Das ist ein optische Highlight, dieser konzentriert Blick, diese Nähe und Schärfe und dazu die zum Zugriff bereiten Krallenzehen, bin begeistert! Den Wind und den Orkan kann ich zugegebener Maßen nicht erkennen, zumal das Licht im Gefieder nach etwas Sonne aussieht, gut dass du es geschrieben hast, unter welchen "gefährlichen" Bedingungen das Bild entstand, Grüße Steve
  • Hubert Jülich Photographie 16. Februar 2020, 16:20

    Gratuliere dir Thomas zu dieser tollen Aufnahme und dem tollen Erlebnis
    Beeindruckende Nähe und Bildqualität
    LG Hubert
  • MP Nafo 16. Februar 2020, 12:47

    Glückwunsch zu solch einem grandiosen Foto. Ein Hingucker, auf dem man verweilen muss.
    Gruß aus dem nicht normalen 15 ° plus warmen Südwesten.
    Peter
  • J.E.K. 16. Februar 2020, 11:18

    Trotz der Wiedrichkeiten ist dir eine excellente Aufnahme gelungen, ich bin begeistert!
    VG Jürgen
  • Jacky Kobelt 16. Februar 2020, 9:54

    Meisterhafte Tierfotografie
    wunderbar dynamisch
    brillant und präzis

    Kompliment und freundliche Grüsse ins Fiesland
    Jacky
  • Kova- a 15. Februar 2020, 20:30

    Bin ehrlich gesagt sprachlos Thomas.

    Bravo
  • Isy H. 15. Februar 2020, 19:10

    Fantastisch! lg Isy
  • KurtR. 15. Februar 2020, 16:55

    Gratulation!
    LG KurtR.