Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.557 10

Maschinensetzer


Pro Mitglied, Niederkassel

Zug verpasst!

Ja, das kann einem auch passieren, wenn man überhaupt nicht mitfahren, sondern nur fotografieren will. Nachdem ich mich – wie der Radfahrer auf dem Bild – gerade durch die "Wegschleuse" gefädelt hatte, rollte donnernd 052 289 am 25. April 1975 mit dem Schotterzug von Altenkirchen schon über die Aggerbrücke bei Troisdorf und es blieb nur noch Zeit für einen Nachschuss.

Wie bei meinem vorherigen Bild schon beschrieben,

Grenzwertige Lichtverhältnisse
Grenzwertige Lichtverhältnisse
Maschinensetzer

war dieser Streckenabschnitt der Siegstrecke sehr idyllisch und natürlich. Im Vordergrund liegen die Boote, mit denen man im Sommer auf dem Aggerstauwehr rudern konnte.

Der Schotterzug, bei Bedarf meistens Dienstags und Donnerstags, war im Sommerfahrplan die letzte Streckenleistung im Gremberger Dampfplan, ansonsten waren nur noch Rangierleistungen vorgesehen. Zum Winterfahrplan 1975 (28. September) war Gremberg dampffrei.

Das links im Hintergrund zu sehende Vorsignal ist hier rechts zu sehen:
Ein Nachmittag an der Siegstrecke 1975, op. 5
Ein Nachmittag an der Siegstrecke 1975, op. 5
Maschinensetzer

Kommentare 10