Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
382 1

MatthiasKrug


Basic Mitglied, Waldsachsen

Zürch

Der Zürch ist einer der ältesten Stadtteile von Schweinfurt. Er liegt am östlichen Rand der Innenstadt und ist der einzige Stadtteil von Schweinfurt, der einen historischen Charakter bewahren konnte.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Zürch 1538. Der Name geht auf das mittelhochdeutsche Wort für Tierkot zurück. Dies lässt vermuten, dass das Gelände vor der Bebauung als Viehweide genutzt wurde.

Herausragende Sehenswürdigkeit ist die St.-Salvator-Kirche. Sie wurde während des Zweiten Weltkriegs zerstört, bis 1953 aber wieder originalgetreu aufgebaut. Die Kirche gilt als einziges bedeutendes barockes Bauwerk der Stadt. Daneben existieren am Rande des Zürchs noch Teile der alten Schweinfurter Stadtmauer mit mehreren Wehrtürmen. Im Zürch existiert darüber hinaus umfassende historische Bausubstanz in Form von Wohn- und kleinen Handwerkergebäuden. Der Zürch wurde in den letzten Jahren umfassend saniert.

Kommentare 1

  • Eva Ayeko 3. Januar 2009, 12:49

    Dieses Bild gefällt mir von den Schweinfurtbildern am besten. Trotzdem finde ich sie einen Tick zu orange.
    Diese Gasse sieht so aus, als möchte man dort, im Sommer, ein kleines Café aufmachen. Mit alten filigranen Gartenstühlen und Bistrotischen.
    LG Eva